Sommer in Orange - Infos

Bayern 1980. Eine Gruppe von Späthippies macht sich daran einen Bauernhof in der Nähe eines furzgemütlichen Alpennests in einen Hort der freien Liebe und des esoterischen Lebenstiles umzuwandeln. Das stößt bei den erzkonservativen christlichen Bayern natürlich nicht sofort auf Gegenliebe und so müssen die fröhlich-esoterisch Verrückten, sich mit allerlei Anfeindungen auseinanderseten.

Der Konfliktfall widerspricht natürlich ihrer Lebensphilosophie und so kommt es zu allerlei wirren Problemen, die sowohl die eine als auch die andere Seite nicht mit ihren althergebrachten Normen beseitigen können.

Besonders die Kinder der Kommune haben unter diesem Konflikt leiden und so wird der Sommer in Orange für einige Lebensswege zum Scheideweg...

Sommer in Orange - Offizieller Trailer