Ob Bruce Willis für Sin City 2: A Dame to Kill For zurückkehren wird, war bislang nicht so richtig klar, da dessen Auftritt in Sin City eindeutig war und eher nicht dafür sprach. Aber in Hollywood ist ja alles möglich, so dass Robert Rodriguez dessen Rückkehr nun bestätigte.

Sin City 2: A Dame to Kill For - Bruce Willis für Sequel bestätigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSin City 2: A Dame to Kill For
Bruce Willis kehrt zurück, wird aber in Rückblenden auftauchen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 64/651/65

Und das kommt am Ende dann doch nicht ganz so überraschend, nachdem bereits Mickey Rourke für den zweiten Teil engagiert wurde. So wie es aussieht, werden die Figuren der beiden Darsteller in Rückblenden auftauchen und zu jener Zeit ansetzen, zu der Hartigan und Nancy in That Yellow Bastard zusammentreffen.

Der Cast kann sich also wieder sehen lassen, schließlich sind unter anderem ebenso Joseph Gordon-Levitt, Josh Brolin, Jessica Alba, Ray Liotta, Christopher Melonni, Rosario Dawson, Dennis Haysbert und einige weitere Darsteller zu sehen.

Gordon-Levitt wird in einer der Episoden einen äußerst angeberischen Spieler übernehmen, der sich mit den größten Verbrechern der Stadt anlegt und versucht, diese in einem Spiel zu besiegen. Jedoch schlägt er in dem Spiel den falschen Fiesling und steckt in ernsten Schwierigkeiten.

Natürlich soll Sin City 2: A Dame to Kill For zeitgemäß in 3-D erstrahlen. In die Kinos kommen wird der Film in den USA im Oktober, ein deutscher Termin steht noch nicht fest.

Aktuellstes Video zu Sin City 2: A Dame to Kill For

Sin City 2: A Dame to Kill For - Szenen-Featurette8 weitere Videos