Simon - Infos

Originaltitel: "Simon and the Oaks".

Simon lebt zusammen mit seinen Eltern Erik und Karin in der Nähe von Göteborg. Der Vater möchte aus seinem Sohngerne als handwerker sehen, ganz wie der Papa. Doch Simon entwickelt sich zu einem richtigen Bücherwurm und wird von seiner Mutter nach Leiberkräften unterstützt.

Dank ihres Mitwirkens darf der Junge schon bald eine höhere Schule besuchen und zieht in die Stadt. Dort lernt er Isak, den Sohn eines wohlhabenden Buchhändlers kennen und freundet sich mit ihm an. Ihre Freundschaft überdauert viele Jahre, doch dann überzieht ein dunkler Schatten Europa und der Zweite Weltkrieg naht.

In dieser schweren Zeit erfährt Simon, dass er adoptiert wurde und sein echter Vater Jude ist. Gegen Kriegsenede macht sich der junge Mann auf den Weg, seine wahren Wurzeln zu entdecken...