Sony Pictures teilte mit, dass man Andres Muschietti, der zuvor beim Guillermo del Toro-produzierten Horrorfilm Mama Regie führte, engagiert hat, um den PS2-Klassiker Shadow of the Colossus auf die Leinwand zu bringen.

Shadow of the Colossus - Mama-Regisseur verfilmt Sonys 'Shadow of the Colossus'-Spektakel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 50/631/63
Shadow of the Colossus ist das wahrscheinlich schönste PS2-Spiel ever
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die urbane Legende namens The Last Guardian wird wohl niemals das Licht der Welt erblicken. Half-Life 3 lässt grüßen. Oder Sony will alle Welt irgendwann gewaltig schocken und ein fertiges Spiel präsentieren.

Wenigstens können sich Fans von Fumito Uedas Shadows of the Colossus auf die Verfilmung des PS2-Klassikers freuen. Die befindet sich offensichtlich in guten Händen. So verkündete Sony Pictures, dass man Andres und Barbara Muschietti engagiert habe, um Shadow of the Colossus auf die große Leinwand zu bringen. Andres Muschietti wird die Regie übernehmen, während Barbara Muschietti zusammen mit Kevin Misher produzieren wird. Das Drehbuch übernimmt Seth Lochhead.

Andres Muschietti soll eine ganz genaue Vorstellung davon haben, wie er die epischen Proportionen des Spiels auf Zelluloid zu bannen hat, um die Vision von Shadow of the Colossus beizubehalten.

In Shadow of the Colossus aus dem Jahre 2005 musste man als Wander gemeinsam mit seinem treuen Pferd Agro 16 Kolosse aufsuchen und bezwingen, um das Leben eines Mädchens zu retten.

Shadow of the Colossus ist bereits für PS2 erhältlich und erscheint am 07. Februar 2018 für PS4. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.