Seelen - Infos

Originaltitel: "The Host".

Adaption von Stephenie Meyers (Twilight) Roman "Seelen". Diesmal geht es nicht um glitzernde Turtel-Vampire, sondern um außerirdische Parasiten.

Die Zukunft sieht für die Menschheit düster aus: wie aus dem Nichts wurde die Erde von Alien-Parasiten befallen, die den Körper eines Menschen übernehmen können und seine Persönlichkeit überschreiben. Nach und nach haben die Außerirdischen so fast alle Menschen 'ersetzt'. Es gibt nur noch wenige, die es geschafft haben zu flüchten und unterzutauchen.

Einer dieser Menschen ist Melanie Stryder (Saoirse Ronan), die schon lange auf der Flucht ist. Ein Hoffnungsschimmer ist für sie der junge Mann Jared Hower (Max Irons), mit dem sie selbst in dieser unwirklichen Realität zarte Bande knüpfen konnte. Doch dann, eines Tages, war Melanie zu unvorsichtig, wird von 'Suchern' gefangen und verschleppt.

Die Außerirdischen pflanzen dem Mädchen den Alien-Parasiten "Wanderer" ein, der nach und nach ihren Geist auslöschen und durch seinen ersetzen soll. Doch so einfach hat es Wanderer nicht, denn Melanies Wunsch zu leben und ihre Gefühle für Jared sind zu stark. Dem Außerirdischen bleibt nichts anderes übrig, als mit Melanie in Verbindung zu treten.

Wanderer spürt die Besessenheit ihrer Wirtin, die letzten Überlebenden der Menschheit zu finden und ihren starken Wunsch, ihren Geliebten wieder in den Armen halten zu können. Nach ersten vorsichtigen Versuchen miteinander zu kommunizieren, machen sich die beiden später auf den Weg, gemeinsam Jared und die anderen zu finden.

Seelen - U.S. Trailer #47 weitere Videos