Saving Mr. Banks - Infos

Es war 1940, als der später sehr berühmte Walt Disney (Tom Hanks) seinen beiden Töchtern verspricht, ihren Lieblingsroman, Mary Poppins, als Film zu realisieren. 21 Jahre später steht er in Verhandlungen mit der Autorin des Romans , P.L. Travers (Emma Thompson), die für die Filmgespräche extra aus London nach Hollywood reist, um den Schöpfer von Disneyland persönlich zu treffen.

Doch die herzliche Art von Disney prallt an der starken Frau einfach ab. Sie ist nicht bereit, die wichtigste Figur in ihrem Leben, zu einer Ulk-Figur verkommen zu lassen und befürchtet, dass Walt Disney nicht mit dem nötigen Ernst bei der Sache ist. Die Verhandlungen drohen zu scheitern und mit jedem Schritt, den Disney in die richtige Richtung macht, scheint sich Travers wieder um zwei Schritte von dem Vorhaben zu entfernen.

Disney merkt schon bald, dass mehr dahinter steckt, als eine verbitterte Frau, die keine Zeichentrick-Mäuse mag. Und so beginnt er in Travers Kindheit zu forschen und erfährt von einem harten Leben in Australien, einem Vater (Colin Farrell), der der Figur des Mr. Banks erstaunlich ähnelt und einer Haushälterin, die das Leben eines kleinen Mädchens für immer verändert hat...

Nationalität: USA, Großbritannien

Saving Mr. Banks - Deutscher Trailer #12 weitere Videos