Sandman - Infos

Ein offizieller Kino-Starttermin ist noch nicht bekannt.

Sandman ist eine Comicverfilmung der gleichnamigen Superhelden-Figur aus dem DC Universum. Angelegt wurde der Filmstart für Dezember 2016.

Die Hauptrolle als Morpheus soll Joseph Gordon-Levitt übernehmen. Welche weiteren Rollen und Schauspieler vertreten werden, ist noch unklar.

Als Produzent wurde David Goyer verpflichtet, der bereits als Drehbuchautor an der "Dark Knight"-Trilogie und "Man of Steel" beteiligt war.

Wie in den Comics dreht sich in Sandman alles um Morpheus, der auch als Herr der Träume bekannt ist beziehungsweise König der Träume. Er selbst ist die Personifikation aller Träume und zudem einer der sieben Endless, eine Gruppe aus übernatürlichen Entitäten, die schon seit Anbeginn der Zeit existieren. Neben Mopheus beziehungsweise Dream (Traum) gehören noch seine sechs Geschwister Destiny (Schicksal), Death (Tod), Destruction (Zerstörung), Desire (Verlangen), Despair (Verzweiflung) und Delirium (Fieberwahn) dazu. Im Gegensatz zu den Göttern muss niemand an sie glauben, damit sie existieren.

Der Mann hinter den Comic-Geschichten ist Neil Gaiman. gezeichnet wurden die Comics von unterschiedlichen Künstlern wie Sam Kieth oder Mike Dringenberg.