Sag nicht wer du bist - Infos

Originaltitel: "Tom à la ferme", alternativ: "Tom at the Farm"

Tom (Xavier Dolan) reist nach dem Tod seines Liebhabers Guillaume (Caleb Landry Jones), der durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, zu dessen Familie auf dem Land. Dort möchte er der Beerdigung seines Freundes beiwohnen. Doch bereits bei der Ankunft offenbaren sich unerwartete Tatsachen. Tom ist von den Reaktionen beim Aufeinandertreffen der Familie überrascht, denn ihn scheint keiner zu erwarten oder zu kennen. es scheint, als habe Guillaume über die gemeinsame Zeit mit ihm nichts erzählt.

Er erfährt, dass Guillaumes Mutter Agathe (Lise Roy) nichts von der sexuellen Orientierung ihres Sohns weiß, geschweige denn seiner Beziehung zu Tom. Francis (Pierre-Yves Cardinal), der ältere Bruder von Guillaume möchte, dass auch weiterhin nichts über das Verhältnis der beiden Männer bei dem Rest der Familie und allgemein durchsickert. Es ginge schließlich um die Familienehre und eben jene Beziehung würde diese beschmutzen. Die Nachbarschaft zeigt sich der Familie distanziert, da Francis leicht zu Aggressionen und Gewalt neigt. Tom droht eine unangenehme Konsequenz seitens des gewaltbereiten Francis, sollte Mutter Agathe etwas über sein Verhältnis zu ihrem verstorbenen Sohn erfahren. Stattdessen sollte er immerzu von seiner Freundin Sara erzählen, damit keine Zweifel aufkommen.

Während der Trauerrede bricht Tom allerdings zusammen. Die Familie scheint Verdacht zu schöpfen. Der einzige Weg um Francis noch zu überzeugen, ist ihm zu versprechen bei der Hofarbeit mit anzupacken. Nach und nach entwickeln sich bestimmte Machtverhältnisse zwischen ihm und Francis. Warum Tom die Farm trotz all der Erniedrigungen und Peinigungen nicht verlässt, ist klar. Er will sich seiner selbst gestellten Verantwortung gegenüber seinem Freund nicht entziehen.

Xavier Dolan übernahm für diesen Film die Regie und war zugleich auch der Hauptdarsteller. Als Synchronsprecher lieh er unter anderem seine Stimme für die Figur Ron Weasley in den "Harry Potter"-Filmen.

"Sag nicht, wer du bist" ist der vierte von bisher insgesamt fünf Filmen von Xavier Dolan.
Die Geschichte basiert lose auf einem Bühnenstück von Michel Marc Bouchard.

Nationalität: Kanada, Frankreich

Sag nicht wer du bist - Offizieller Trailer