Am Wochenende fanden die Screen Actors Guild Awards 2014 statt, bei den sowohl Serien als auch Filme ausgezeichnet wurden. Sie gehören zu den wichtigsten Award-Shows in den USA.

So konnte Matthew McConaughey für seine Darstellung im Film Dallas Buyers Club die Auszeichnung in der Kategorie Bester Hauptdarsteller abräumen. Cate Blanchett hingegen ist beste Hauptdarstellerin mit ihrem Film Blue Jasmine.

Gleich zwei Awards gingen an Breaking Bad, darunter auch für Bryan Cranston als bester Darsteller in einem Drama. Michael Douglas hingegen setzte sich erneut gegen seinen Schauspielkollegen Matt Damon für Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll durch.

Anbei die gesamte Liste - die Gewinner wurden entsprechend hervorgehoben.

Gewinner und Nominierte im Bereich Film

Bester Hauptdarsteller

  • Bruce Dern – Nebraska
  • Chiwetel Ejiofor – 12 Years a Slave
  • Tom Hanks – Captain Phillips
  • Forest Whitaker – Der Butler (The Butler)

Beste Hauptdarstellerin

  • Sandra Bullock – Gravity
  • Meryl Streep – Im August in Osage County (August: Osage County)
  • Emma Thompson – Saving Mr. Banks
  • Judi Dench – Philomena

Bester Nebendarsteller

  • Barkhad Abdi – Captain Phillips
  • Daniel Brühl – Rush – Alles für den Sieg (Rush)
  • James Gandolfini – Genug gesagt (Enough Said)
  • Michael Fassbender – 12 Years a Slave

Beste Nebendarstellerin

  • Jennifer Lawrence – American Hustle
  • Julia Roberts – Im August in Osage County (August: Osage County)
  • June Squibb – Nebraska
  • Oprah Winfrey – Der Butler (The Butler)

Bestes Schauspielensemble in einem Film

  • 12 Years a Slave
  • Im August in Osage County (August: Osage Cou
  • Der Butler (The Butler)
  • Dallas Buyers Club

Bestes Stuntensemble in einem Film

  • Rush – Alles für den Sieg (Rush)
  • All Is Lost
  • Wolverine: Weg des Kriegers (The Wolverine)
  • Fast & Furious 6

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen

Bester Darsteller in einem Fernsehfilm oder Miniserie

  • Matt Damon – Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra)
  • Jeremy Irons – The Hollow Crown
  • Rob Lowe – Killing Kennedy
  • Al Pacino – Der Fall Phil Spector (Phil Spector)

Beste Darstellerin in einem Fernsehfilm oder Miniserie

  • Angela Bassett – Betty and Coretta
  • Helena Bonham Carter – Burton and Taylor
  • Holly Hunter – Top of the Lake
  • Elisabeth Moss – Top of the Lake

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Drama

  • Steve Buscemi – Boardwalk Empire
  • Jeff Daniels – The Newsroom
  • Peter Dinklage – Game of Thrones
  • Kevin Spacey – House of Cards

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie – Drama

  • Claire Danes – Homeland
  • Anna Gunn – Breaking Bad
  • Jessica Lange – American Horror Story – Die dunkle Seite in dir (American Horror Story: Coven)
  • Kerry Washington – Scandal

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Komödie

  • Alec Baldwin – 30 Rock
  • Jason Bateman – Arrested Development
  • Don Cheadle – House of Lies
  • Jim Parsons – The Big Bang Theory

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie – Komödie

  • Mayim Bialik – The Big Bang Theory
  • Julie Bowen – Modern Family
  • Edie Falco – Nurse Jackie
  • Tina Fey – 30 Rock

Bestes Schauspielensemble – Drama

  • Boardwalk Empire
  • Downton Abbey
  • Game of Thrones
  • Homeland

Bestes Schauspielensemble – Komödie

  • 30 Rock
  • Arrested Development
  • The Big Bang Theory
  • Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)

Bestes Stuntensemble in einer Fernsehserie

  • Boardwalk Empire
  • Breaking Bad
  • Homeland
  • The Walking Dead

Preis für das Lebenswerk

  • Rita Moreno