Die geplante Serie zur Film-Reihe Rush Hour hat ihren ersten Hauptdarsteller gefunden: Jon Foo wird Chief Inspector Lee verkörpern.

Rush Hour (Serie) - Darsteller für Jackie Chans Figur gefunden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRush Hour (Serie)
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
Jon Foo wird Chief Inspector Lee.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das ist also jene Rolle, die Jackie Chan in den Filmen spielte. Ein paar fliegende Fäuste und Füße sind in der Serie ebenfalls zu erwarten, denn Jon Foo ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Kampfkünstler und Stuntman.

Zu sehen war er unter anderem in Filmen wie Universal Soldier: Regeneration sowie Rebirth – Rache stirbt nie und spielte die Hauptrolle im Tekken-Film von 2009, wo er Jin Kazama verkörperte. Zudem hatte er einen Auftritt in dem Fanfilm Street Fighter: Legacy.

Wer die Rolle von Detective Carter übernehmen wird, ist bislang nicht bekannt. In den Filmen wurde diese von Chris Tucker besetzt.

Entwickelt wird die Serie von Bill Lawrence, bestens auch als Schöpfer von Scrubs und Cougar Town bekannt. Ebenso beteiligt sind Brett Ratner, der Regisseur der drei Kinofilme und Arthur Sarkissian, der Produzent der Streifen.

Auch in der Serie soll es um einen Culture Clash zwischen einem bierernsten Hong Konger Polizisten und einem kodderschnäuzigen L.A. Cop gehen.

Die drei 'Rush Hour'-Filme konnten weltweit an den Kinokassen zusammen rund 850 Millionen US-Dollar umsetzen. Ein Rush Hour 4 wurde von Jackie Chan und Chris Tucker bisher nicht ausgeschlossen, scheint aber mit den fortschreitenden Jahren immer unwahrscheinlicher.