Rurouni Kenshin Trilogy - Gewinnspiel: kommentiert und gewinnt die komplette Trilogie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRurouni Kenshin Trilogy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Dieses Filmpaket könnt ihr gewinnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr möchtet Rurouni Kenshin 1-3: Die Trilogie abgreifen? Dann bekundet euer Interesse und hinterlasst in den Kommentaren einen entsprechenden Vermerk. Sagt uns einfach, warum ihr die Filmsammlung in euren Händen halten wollt – egal ob ernst gemeint oder reichlich kreativ.

Unser Huy hat sich die Trilogie bereits angeschaut und kommt in seiner Rurouni Kenshin Trilogie Filmkritik zu folgendem Fazit: "Trotz Abweichungen vom Original bleibt die Adaption seiner Manga-Herkunft treu und funktioniert gleichermaßen auf cineastischer Ebene."

Doch worum geht es überhaupt? Angesiedelt ist die Trilogie in Japan, 1878: Das Land öffnet sich nach jahrhundertelanger Isolation dem Westen. In diesen Zeiten des Aufruhrs versucht der friedliebende Samurai Kenshin, seine dunkle Vergangenheit als Killer im Dienste der Regierung zu vergessen.

Nachdem er in Tokio ein Komplott verhindert, bei dem ein unheimlicher Attentäter unter seinem alten Decknamen reihenweise Menschen exekutiert, erhält er einen finalen Auftrag: Der größenwahnsinnige Auftragsmörder Shishio will einen Staatsstreich anzetteln und das Land im Chaos versinken lassen. Kenshin macht sich auf den Weg nach Kyoto, um sich dem ebenbürtigen Schwertkämpfer entgegenzustellen. Doch wie soll er ihn aufhalten, wenn Kenshin doch geschworen hat, nie wieder ein Menschenleben zu nehmen?

Doch beachtet: nur angemeldete User mit einer gültigen E-Mail-Adresse können teilnehmen. Wir melden uns nach dem Gewinnspiel bei dem Gewinner.