Raw 2 - Das Tagebuch der Grete Müller - Infos

Erscheint nur auf DVD/ Blu-ray.

Wie auch schon im ersten Teil „RAW – Der Fluch der Grete Müller“ schlägt die Amateurverfilmung in die Kerbe des Found-Footage-Großkalibers „The Blair Witch Project“. Der Vorgänger etablierte die mysteriöse Hintergrundgeschichte rund um Grete Müller, die während des 17. Jahrhunderts auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, nachdem ihr die Inquisition vorgeworfen hatte, einen Bund mit dem Teufel eingegangen zu sein. In ihren letzten Momenten beschwor sie einen schrecklichen Fluch herauf, der Jahrhunderte später seine Nachwirkungen zeigte...

Nachdem die junge Ivana (Ivana Konovic) die Nachwirken der alten Verwünschung dokumentieren wollte und ihr Filmmaterial öffentlich gemacht hat, hat sie mit ihrem Video um den Fluch der vermeintlichen Hexe Grete Müller einen ziemlichen Trubel veranstaltet. Natürlich will ihr keiner so recht glauben und der Großteil der Leute zeigt eine gesunde Menge an Misstrauen und Ungläubigkeit ob ihrer Entdeckungen.

Doch ein Fernsehteam lässt sich trotzdem auf eine Dokumentation ein, um die wahren Hintergründe hinter dem Mysterium zu ergründen. Denn dabei sind auch Ivanas beste Freundinnen verschwunden und wurden nie wieder gesehen.

Selbst Ivana zögert, an den Ort des Geschehens zurückzukehren, der wie ein dunkler Vorhang vor ihrer Vergangenheit liegt, doch dann überwindet sie sich, als sie die Chance sieht jeden Zweifel an ihrer Geschichte aus dem Weg zu räumen und die Wahrheit ein für alle Mal offenzulegen. In den düsteren Wäldern kann es nun natürlich zu nichts anderem kommen: das Grauen nimmt erneut seinen Lauf und die Gruppe fürchtet um ihr Leben.

Nationalität: Deutschland

Raw 2 - Das Tagebuch der Grete Müller - Trailer