Rampage - Capital Punishment - Infos

Uwe Boll setzt mit "Rampage - Capital Punishment" die Geschichte von "Rampage, Rache ist unbarmherzig" fort. Im ersten Film von 2010 starte der verzweifelte junge Mann Bill Williamson (Brendan Fletcher) einen Amoklauf durch eine Kleinstadt. Unzufriedenheit mit der Gesellschaft, der Politik und den wirtschaftlichen Verhältnissen haben Williamson damals zu dieser Tat gebracht. Mit einer selbst gebauten Kevlarmonitur und genug Waffen für einen Kleinkrieg konnte kein Opfer dem Verzweiflungstäter entkommen.

Nun, drei Jahre später hat sich die Aufregung um den Amoklauf nicht wirklich gelegt. Williamson konnte trotz seiner bekannten Identität noch nicht gestellt werden. Über die Kanäle des Internets verteilt er weiterhin Hassbotschaften gegen die „großen Bösen“ dieser Welt. Alle Ordnungshüter suchen immer noch nach dem Massenmörder, der es immer schafft, sich im Geheimen zu bewegen und dennoch politisch zu agieren. Mit seinen Botschaften kann er sich über all viele Anhänger sammeln. Junge Leute in ähnlichen Situationen, die keine klare Zukunft vor sich haben, sind anfällig für die populistischen Ideen des Extremisten.

Williamson ruht sich nicht aus – im Gegenteil. Er will mehr Menschen als bisher erreichen und stellt dafür einen brutalen Plan auf. Um genügend Aufmerksamkeit auf seine Aktion zu lenken, will er eine Fernsehsenderstation als Geisel nehmen. Gesagt getan: mit genügend Waffen und der bekannten Rüstung bricht er beim Sender ein und beginnt ganz seiner Natur einen brutalen Amoklauf. Ein paar der Menschen vor Ort lässt er allerdings am Leben, schließlich braucht er die Sicherheit, nicht von der Polizei attackiert zu werden.

Mit der dem Massenmord ist sein Plän nämlich noch nicht abgeschlossen. Auch will der junge Mann kein Geld erpressen oder andere materielle Güter erlangen. Im Gegenteil: Williamson möchte seine Werte, seine Parolen und Ideen, die von Ungerechtigkeit, Lügen der Obrigkeit und Verschwörungen handeln, in die weite Welt hinaustragen.

Tote oder Verletzte können von dem selbsternannten Polit-Messias keine Gnade erwarten. Für seine Ziele würde er über Leichenberge gehen. Kann ihn jemand stoppen?

Nationalität: Kanada

Rampage - Capital Punishment - Official Trailer