Dass Rambo: Last Blood kommen wird, war bereits klar, schließlich wurde der Titel bereits vor einiger Zeit genannt. Doch nun hat Sylvester Stallone den (wahrscheinlich) letzten Rambo-Film auch persönlich bestätigt.

Rambo 5 - Rambo: Last Blood von Sylvester Stallone persönlich bestätigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRambo 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Der letzte Rambo war auch der wohl brutalste von allen - wird das nun getoppt?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im September vergangenen Jahres wurde bereits der Titel des nächsten, und vielleicht auch letzten Rambo-Films bestätigt: Rambo: Last Blood. Wie der geneigte Fan weiß, hieß der erste Film First Blood, was darauf schließen lässt, dass hier ein Kreis geschlossen werden soll.

Nun bestätigte auch Hauptdarsteller und wahrscheinlich Regisseur Sylvester Stallone persönlich den nächsten Rambo-Film über Twitter. Doch das erfolgte mehr im Nebensatz, denn dort verkündete er hauptsächlich, dass er wohl demnächst einen Film über Gregory Scarpa drehen werde. Scarpa war ein ranghohes Mitglied der kolumbianischen Mafia, ein sogenannter Capo, aber auch Informant für das FBI. Das Drehbuch hierzu wird von Goodfellas-Autor Nicholas Pileggi verfasst, und Avi Lerner von Millennium Films wird produzieren. Noch 2015 soll der Film über den Vollstrecker der berüchtigten kolumbianischen Colombo-Familie, der auch als The Grim Reaper oder Mad Hatter bekannt war, in die Kinos kommen.

In Bezug auf Rambo: Last Blood wird Sylvester Stallone nicht nur wieder in die Rolle des John Rambo schlüpfen, sondern wohl auch erneut Regie führen. Bereits 2012 machte er deutlich, die Geschichte des Rambo abschließen zu wollen: "Es ist nicht sein Schicksal ein Farmer zu sein, es ist nicht sein Schicksal unbedeutend zu sein; es ist sein Schicksal mit Glanz und Gloria in heroischer Manier abzutreten."

Stallone bestätigte aber nicht nur einen neuen Rambo-Film, sondern gewährte über Twitter auch einen Einblick in sein Büro, das genauso aussieht, wie man es bei einem Kerl wie ihn erwarten würde: