Ridley Scotts Prometheus wird offenbar in nicht allzu ferner Zukunft in Form eines Comics fortgesetzt. Mike Richardson von Dark Horse Entertainment verspricht, etwas für Prometheus-Fans am Start zu haben, das sie mögen könnten.

Prometheus - Dunkle Zeichen - Wird wohl in Comic-Form fortgesetzt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 32/391/39
Wird der Comic einige offene Fragen bewantworten und vielleicht sogar Logikfehler ausbügeln?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei stellt er eine baldige offizielle Ankündigung in Aussicht. Bleeding Cool hingegen will erfahren haben, dass Dark Horse sowohl Charaktere als auch Konzepte aus Prometheus ins eigene fortlaufende Alien-Comic-Buch-Franchise integrieren will. Eine Ankündigung dazu soll in gut zwei Wochen auf der Comic-Con in San Diego folgen.

Damit könnten vor allem offene Fragen beantwortet und Lücken gefüllt werden, während Ridley Scott an Prometheus 2 werkelt. Erst vor wenigen Wochen hatte das Produktionsstudio 20th Century Fox offiziell verkündet, bereits an dem Film zu arbeiten. Jack Paglen (Transcendence) ersetzt Drehbuchautor Damon Lindelof und Scott wird wieder die Regie führen. In die Kinos kommen soll der Film frühestens Ende 2014 / Anfang 2015.

Dark Horse jedenfalls veröffentlicht bereits seit 1988 Comics basierend auf Aliens. Zum Prometheus-Projekt soll ein Grafiker aus dem Filmteam hinzustoßen, dessen Name allerdings nicht genannt wurde.