Zu Lionsgate und Saban-Brands' Power Rangers ist ein neuer Trailer erschienen, der noch mehr Action präsentiert.

Da materialisiert sich das pure Böse aus dem Schutt

Beim Betrachten des Trailers zeigt sich eines ganz deutlich: Power Rangers wird definitiv ein Guilty Pleasure, also etwas, das viele genießen und mögen werden, obwohl es im Grunde purer Trash ist.

Mit dabei bei diesem Reboot sind Elizabeth Banks als Rita Repulsa, Bryan Cranston, der Zordon seine Stimme und wohl auch sein Konterfei leihen darf, Bill Hader, dessen Stimme Alpha 5 ziert, während für die Rollen der Rangers auf eher unbekannte Namen gesetzt wurde: Naomi Scott, Becky G., Ludi Lin, RJ Cyler und Dacre Montgomery werden ihre neuen Mächte dazu nutzen, den feindlichen Kreaturen eins überzubraten.

Regie führte Dean Israelite, der mit Power Rangers weder über- noch unterfordert sein dürfte, gab er sein Regiedebüt doch mit Project Almanac.

Deutscher Kinostart ist der 23. März 2017.