Power Rangers - Vom japanischen Original zum weltweiten Megaerfolg
Bild 2/51
002 – Super Sentai Zyuranger:

Alles begann mit der japanischen Live-Action-Serie „Super Sentai Zyuranger“. Die Idee war, die erfolgreiche Show auch für das amerikanische Fernsehen tauglich zu machen. Die Unterschiede in der japanischen und amerikanischen Kultur führten zu vielen Änderungen. Es wurde mehr Wert auf Action gelegt und eine neue Hintergrundgeschichte konstruiert. Das Ergebnis war eine Pilotfolge der sogenannten Serie „Dino Rangers“. Ein glatter Reinfall – das Projekt wurde aufgelöst.

Kommentare (0)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.