Sam Raimi (Evil Dead, Spider-Man) wurde schon häufiger mit dem Projekt Poltergeist in Verbindung gebracht. Allerdings nicht als Regisseur, sondern als Produzent. In dieser Position wollte er helfen, einen geeigneten Regisseur zu finden.

Poltergeist - Sam Raimi als Regisseur beim Poltergeist-Remake?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPoltergeist
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 24/251/25
Wird Sam Raimi den Poltergeist erwecken?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und das könnte bislang vielleicht nicht geklappt haben, denn laut Drehbuchautor David Lindsay-Abaire (Rabbit Hole, Good People) hat Sam Raimi nun scheinbar selbst Lust bekommen, auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen. Offiziell ist natürlich noch gar nichts, vielleicht hat sich Lindsay-Abaire auch nur verhört oder spekuliert zu viel.

Für Fans des Grusel-Genres aber dürfte Sam Raimi durchaus ein willkommener Regisseur sein. Unvergessen sind vor allem seine 'Evil Dead'-Filme (bzw. Tanz der Teufel, Armee der Finsternis). Zuletzt drehte er Drag Me to Hell. Aktuell kümmert er sich als Regisseur um Die fantastische Welt von Oz und als Produzent um das Remake zu Evil Dead.

Jedenfalls bleibt zu hoffen, dass der Regisseur zum Poltergeist-Remake ein glücklicheres Händchen hat und den berühmten "Poltergeist-Fluch" abwendet. Tatsächlich starben nach den Dreharbeiten der Filme damals mehrere Darsteller.

Auch soll es mysteriöse Unfälle am Set sowie nur weiß belichtete Filmstreifen gegeben haben. Spielberg sprach während den Dreharbeiten sogar von merkwürdigen Vorkommnissen, die da am Set herrschen.