Vom geplanten 'Police Academy'-Reboot gibt es ein neues Lebenszeichen: das Comedy-Duo Keegan-Michael Key und Jordan Peele wird den Film produzieren. Beide sind bestens für ihre erfolgreiche 'Comedy Central'-Show namens Key & Peele bekannt.

Darüber hinaus sucht man aktuell nach einem neuen Regisseur, hat Scott Zabielski das Projekt doch verlassen. Er ist vergleichsweise unbekannt und drehte in der Vergangenheit ebenso weniger bekannte Serien, darunter etwa Tosh.0.

Auch wenn er nicht gerade viel Regie-Erfahrung mitbrachte, so zumindest doch Erfahrung in Sachen Polizei. Er bestand nämlich nicht nur selbst die Akademie, sondern ist nebenbei auch Polizist (auf Reserve) in West Hollywood.

Vor gut drei Jahren noch hieß es, dass die neuen Rekruten in dem Film auf alte Bekannte treffen. So sollten Mahoney (Steve Guttenberg ), Larvell Jones (Michael Winslow) und Callaghan (Leslie Easterbrook) wieder auftauchen. Auch die Titelmusik aus dem Original soll übernommen werden.

Dass ein neuer Film entstehen soll, ist bereits seit vier Jahren bekannt. Viel bewegt hat sich seitdem allerdings nichts.