Als Harry Potter in der Winkelgasse für das anstehende erste Schuljahr einkaufen geht, findet sich auf seiner Bücherliste ein Exemplar, das erstmal knochentrocken klingt: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Damals war auch für die größten Fans unter den Lesern wohl kaum abzusehen, dass sich hieraus ein Harry Potter Film entwickeln würde.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Featurette: Ein neuer Held2 weitere Videos

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Ein bisschen Harry Potter Prequel, ein bisschen Spin-off zu den Filmen

Wenn man über das Buch spricht, das dem Film zugrunde liegt, muss man selbst erst einmal differenzieren. Das Buch existiert nämlich einerseits als fiktives Lehrbuch im Universum von Harry Potter. Das wurde von Newt Scarmander verfasst und wird im Unterricht von Harry, Ron, Hermine und den anderen Schülern von Hogwarts genutzt. Andererseits hat J.K. Rowling unter dem Pseudonym Newt Scarmander das Buch tatsächlich veröffentlicht – inklusive Anmerkungen von Harry, Ron und Hermine auf den Seiten.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Das Harry Potter Prequel: alle Infos zum Film

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
Die Dreharbeiten für das Spin-off haben bereits begonnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich ist das Buch schon längst geschrieben, als es in Harry Potter auftaucht, entsprechend ist der kommende Film dazu zuerst einmal als Harry-Potter-Prequel zu verstehen. Gleichzeitig ist es nur dermaßen lose mit der Geschichte von Harry Potter verknüpft, dass man es schon eher Spin-Off nennen kann. Da es sich aber die gleiche Welt mit den bisherigen Filmen teilt, ist es am Ende sicher nicht falsch, einen neuen Harry Potter Film darin zu sehen, immerhin ist mit David Yates als Regisseur ja auch der Macher der letzten vier Harry Potter Filme mit an Bord. Ansonsten schreibt J. K. Rowling das Drehbuch selbst, was sicher auch nicht schlecht ist, da die Handlung ja doch sehr erweitert wird.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Worum geht es im Prequel?

Denn natürlich ist die kommende Trilogie nicht nur ein trockenes Abhandeln der Kreaturen, die die Welt von Harry Potter bevölkern. Viel mehr geht es um die Entstehung des Buches. Newt Scarmander (Eddie Redmayne) ist ein exzentrischer, aber sehr guter Magier, der die Welt bereist, um alle möglichen Tierwesen zu finden. Diese lässt er in seinem Koffer leben, wo er auch direkt deren natürliche Lebensräume anlegt. Wie man das eben so macht als Magier.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Das Harry Potter Prequel: alle Infos zum Film

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
Zusammen müssen Newt und Tina das Chaos wieder beruhigen, das sie angerichtet haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als seine Reise ihn ins magie-fürchtende Amerika bringt, merkt er schnell, wie anders die Magier hier leben. In ständiger Furcht vor einer Entdeckung leben sie abgeschieden und für sich, um ja nicht aufzufallen. Er trifft hier auf Porpetina „Tina“ Goldstein, eine Mitarbeiterin der amerikanischen Zaubereibehörde MACUSA. Und die beiden müssen auch recht schnell zusammen arbeiten, denn dummerweise schaffen einige der Tiere aus Scarmanders Koffer die Flucht und breiten sich ab da in ganz New York aus. Chaos ist vorprogrammiert und es bleibt abzuwarten, wie Newt die Situation lösen wird.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Starttermin und Trilogiepläne für das Prequel?

Die Dreharbeiten sind bereits in vollem Gange und sollen im Januar 2016 abgeschlossen sein, sodass der Film am 17.11.2016 in Deutschland in die Kinos kommen kann. Die Frage, die hingegen weiterhin unklar ist, ist jene nach möglichen Fortsetzungen. Als die Pläne für den Film öffentlich wurden, war von einer Trilogie die Rede, inzwischen gibt es aber auch mindestens ein Interview, in dem David Yates das Gegenteil sagt. Was nun tatsächlich stimmt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht absehbar.

Bilderstrecke starten
(45 Bilder)