Paranormal Activity 5 kommt! Und das dürfte wohl kaum überraschen, schließlich war auch Paranormal Activity 4 wieder ein voller Erfolg - bei 5 Millionen Produktionskosten spielte der Film weltweit an diesem Wochenende gute 56 Millionen US-Dollar ein.

Geisterhaft wird auch in Paranormal Activity 5 wieder zugehen.

Klar also, dass mit der Reihe aus Sicht der Macher noch nicht Schluss sein darf. Schließlich zeigte unter anderem die Saw-Reihe zuvor, wie weit man gehen kann. Also kündigte Paramount Pictures Paranormal Activity 5 für Halloween 2013 an.

Regisseur und Darsteller sind bis dato noch nicht bekannt. Da die Filme der Reihe vergleichsweise wahrscheinlich ohnehin im Schnelldurchlauf gedreht und geschnitten werden, dürften die Macher keinen allzu großen Druck verspüren, da unbedingt schnell reagieren zu müssen.

Übrigens wird es bei Paranormal Activity 5 nicht bleiben, derzeit befindet sich auch ein "Latino-Spin-off" in Arbeit, das in den Credits von Paranormal Activity 4 auftauchte. Wie nun bekannt wurde, soll Regisseur und Drehbuchautor Christopher Landon (Disturbia Co-Autor) das Projekt übernehmen.

In dem Film sollen neue Schauspieler auftauchen, währen die Thematik sich im Grunde nicht ändert. Dabei wird auch teilweise in Spanisch gedreht, der Film soll aber dann offenbar weltweit in die Kinos kommen.

Wer mehr zu Paranormal Activity 4 erfahren möchte, schaut sich unsere Filmkritik an.