Schauspielerin Rooney Mara soll laut Medienberichten die Figur Tiger Lily im kommenden 'Peter Pan'-Film Pan verkörpern. Tiger Lily ist eine indianische Prinzessin und im 'Peter Pan'-Universum eine wichtige Figur - sie wurde von Captain Hook fast getötet und von Pan schließlich gerettet.

Pan - 'Peter Pan'-Film: Rooney Mara soll Tiger Lily spielen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 16/221/22
Rooney Mara in Side Effects.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine Frage bleibt aber: wird Tiger Lily in Pan möglicherweise gar keine Indianer-Prinzessin sein? Schließlich ist Rooney Mara eine weiße Darstellerin, eine Indianerin würde man ihr wohl kaum abkaufen. Das passt auch zu den Informationen von The Wrap, wonach Regisseur Joe Wright es eher international und "multikulturell" halten möchte.

Mara kennt man etwa aus Side Effects und dem oscarnominierten Her. Der Regisseur inszenierte zuletzt Anna Karenina mit Keira Knightley in der Hauptrolle.

Produzent ist Greg Berlanti, der sich ansonsten unter anderem um die sehr erfolgreiche TV-Serie Arrow kümmert. Das Skript hingegen kommt von Schauspieler und Autor Jason Fuchs, der das Drehbuch zu Ice Age 4 – Voll verschoben schrieb und in diversen Serien mitspielte.

Hugh Jackman wird unterdessen Blackbeard spielen und Garrett Hedlund verkörpert Captain Hook. Hook soll angeblich Blackbirds Bootsmann gewesen sein, wobei er in dem Film gemeinsame Sache mit Pan macht und gegen Blackbird kämpfen wird.

Unklar scheint noch zu sein, wer Peter Pan verkörpern wird. Ryan Gosling befand sich in Gesprächen, sagte aber bereits ab. Es geht also mehr in die Richtung einer Origin-Story, noch bevor sich Captain Hook und Peter Pan an die Gurgel gehen wollten.