Mittlerweile ist bekannt, dass Guillermo del Toro bei Pacific Rim 2: Maelstrom nicht mehr Regie führen wird, das übernimmt Steven S. DeKnight (Marvel's Daredevil). Nun sprach Del Toro in einem Interview erneut über das Sequel.

Dass Pacific Rim 2: Maelstrom überhaupt noch geschieht, damit hatten im Grunde nur noch die wenigsten gerechnet. Immerhin ist das Sequel schon eine ganze Weile in Produktion. Fehlte eigentlich nur noch, dass Charlie Hunnam über soziale Netzwerke Fans mobilisiert, dann wäre das Projekt in derselben Zone gelandet wie Hellboy 3.

Guillermo del Toro, der für das Sequel extra Justice League sausen ließ, zog sich im vergangenen Jahr vom Regieposten zurück und überließ ihn Steven S. DeKnight. Del Toro selbst wird nur noch produzieren und das Drehbuch verfassen.

Del Toro freut sich, dass John Boyega an Bord ist

In einem aktuellen Interview sprach Del Toro über die Möglichkeit, dass bekannte Charaktere aus dem ersten Film dabei sein werden.

"Als Produzent habe ich gelernt, dass man nichts über einen Film sagt, den man nicht selbst inszeniert", so Del Toro. "Ich kann euch Folgendes mitteilen - eine Menge Darsteller aus dem ersten Film kommen zurück. Wer genau, das überlasse ich Pacific Rim 2- Regisseur Steven S. DeKnight, euch mitzuteilen. Er ist nicht nur ein Regisseur, sondern jemand, den ich respektiere und bewundere, und es ist sein Film."

Da stapelt jemand aber tief, wenn er Pacific Rim 2 nicht als seinen Film bezeichnet. Weniger tief stapelt er allerdings bei John Boyega. Der Star Wars 7-Schauspieler wird eine der neuen Rollen übernehmen - und das fand/findet Del Toro offensichtlich mehr als nur gut.

"Ich bewundere ihn enorm", so Del Toro über Boyega. "Die Idee dahinter für mich ist die, dass es hierbei um die Fortsetzung eines führenden Charakters handelt, ähnlich wie bei Idris Elba. Es ist ein komplett anderer Charakter, aber ich liebe diese Vorstellung, eine Hauptfigur zu haben, die nicht angelsächsischer Natur ist. Bevor die hitzige Diskussion über Vielfalt in Filmen begann, hatten wir Pacific Rim produziert [mit einer weiblichen Hauptfigur asiatischer Abstammung]. Und ich denke, dieses Universum ist ein großer Befürworter für Vielfalt."

Was denkt ihr? Welche Charaktere werden in Pacific Rim 2 wohl erneut auftauchen?

Pacific Rim 2: Maelstrom kommt voraussichtlich am 23. Februar 2018 in die Kinos.