Guillermo del Toro veröffentlichte ein Video, in dem er über die Arbeit seines Effekte-Studios Mirada spricht. Das Video und die Einblicke selbst sind äußerst interessant, vor allem für Fans des Regisseurs. Doch eine Szene gibt offenbar auch einen ersten Einblick auf den kommenden Sci-Fi-Film Pacific Rim.

In Pacific Rim kämpfen von Menschen gesteuerte Roboter namens Jaeger gegen die aus dem Meer kommenden Monster Kaiju.

Ab 1:15 ist ein riesiger Roboter zu sehen, der nur mit Pacific Rim im Verbindung gebracht werden kann, so dass sich dahinter also ein sogenannter Jaeger verbirgt. Mitte Dezember dann will del Toro den ersten Trailer zu dem Film veröffentlichen, der sämtliche Effekte enthalten soll, die Mirada für Pacific Rim geschaffen hat. Ob in dem unteren Video bereits eine fertige Szene zu sehen ist, bleibt unklar.

Natürlich wird auch Pacific Rim in 3-D in die Kinos kommen, aber nur in konvertierter Form. Dennoch soll das Ergebnis äußerst gut aussehen, da zwei verschiedene Quellen zum Tragen kommen.

In die US-Kinos kommt der Film im Juli 2013 und könnte der Anfang einer Reihe sein. Guillermo del Toro äußerte sich bereits, dass man schon Ideen für ein Sequel gesammelt habe. Aber bevor ein zweiter Teil überhaupt in Angriff genommen werden sollte, will sich der Regisseur um andere Projekte kümmern.

8 weitere Videos