Ostwind - Infos

Die vierzehnjährige Mika (Hanna Höppner) ist sitzen geblieben und hat damit ihre Eltern ganz schön beschämt. Statt ins Ferienlager geht es also diesen Sommer auf das Gestüt ihrer Großmutter (Cornelia Froboess), um zu lernen und sich auf das kommende Schuljahr vorzubereiten. Doch es dauert nicht lange und das junge Mädchen beginnt sich zu langweilen; dass der Stallbursche Sam (Marvin Linke) sie die ganze Zeit beobachtet, macht die Sache auch nicht besser.

Doch dann schafft es tatsächlich etwas, ihre Aufmerksamkeit zu erregen: der wilde Hengst Ostwind, der nichteinmal der fähigen Springreiterin Michelle (Marla Menn), noch der Großmutter erlaubt, ihn zu zähmen. Heimlich schleicht sich Mika Nachts in den Stall von Ostwind und damit beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft.