Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held - Infos

Obwohl das Weihnachtsfest vor der Tür steht, ist das kleine Rentier Nike sehr betrübt. Es war überzeugt, dass seine Eltern wieder zusammenkommen würden und stattdessen bringt Mutter Oona ihren neuen Freund Lenni mit zu den Festlichkeiten. Dieser hat zu allem Übel auch noch seinen Sohn Jonni dabei. Klar, das Niko wenig begeistert ist und hofft, dass sein Adoptivbruder schnell wieder verschwindet.

Unglücklicherweise geht sein Wunsch in Erfüllung und Jonni wird von einer Gruppe Adlern entführt, die im Auftrag der weißen Wölfin arbeiten. Von Gewissensbissen getrieben macht sich Niko los, seinen neuen Bruder zu retten. Hilfe bekommt er von dem Wieselmädchen Wilma, dem Flughörnchen Julius und anderen Tieren des Waldes.