NickToons - Rugrats, Ren, Stimpy und Co. kommen ins Kino

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Rugrats
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jared Hess inszeniert mit NickToons einen Film basierend auf den populären Zeichentrickserien von Nickelodeon, die schon in den Neunzigern ihre Runden im TV drehten. Dahinter steckt Paramount Pictures als Studio.

Co-Drehbuchautorin ist Hess' Ehefrau Jerusha, die mit ihm unter anderem an Nacho Libre und Napoleon Dynamite arbeitete. Der Film soll eine Mischung aus Nickelodeon-Stil und Live-Action sein, so wie "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" aus den Achtzigern. So beschreibt es zumindest Paramount.

Rugrats und Co. kehren zurück

Natürlich werden altbekannte Figuren darin auftreten, wie etwa die Rugrats, Rocko sowie Ren und Stimpy. Schon seit längerer Zeit wird gemunkelt, dass sich etwas in dieser Richtung in Entwicklung befinden könnte. Jetzt kam die offizielle Bestätigung.

"Das Projekt kommt zu einer Zeit, in der es erneutes Interesse an Nickelodeons Bibliothek bestehend aus Charakteren der vergangenen 25 Jahre gibt", heißt es.

Konkrete Details zum Film sind ansonsten keine bekannt.

Retro-Rückblick

- Cartoons und Anime der 1980er und 90er: wählt die Nummer eins
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (100 Bilder)