Was die Spatzen bereits vom Dach pfiffen, ist jetzt offiziell: Netflix kommt nach Deutschland. Das bestätigte der Twitter-Kanal des Unternehmens, ohne jedoch genaue Angaben zu machen

Netflix - Offiziell: Netflix kommt nach Deutschland

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNetflix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Wie zu erwarten: Netflix geht 2014 in Deutschland an den Start.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum aktuellen Zeitpunkt bleibt daher noch unklar, wann genau mit einem Deutschlandstart zu rechnen ist - einzig von "in diesem Jahr" ist die Rede. Weiterhin bestätigte man, dass Netflix ebenso nach Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg kommen wird.

Erst im vergangenen Monat berichtete das Onlinemagazin Curved über einen Start in Deutschland im September dieses Jahres. Das bleibt allerdings nach wie vor als Gerücht anzusehen, da es dazu keine offizielle Bestätigung gibt.

Netflix hat in den USA über 33 Millionen Abonnenten (weltweit 48 Mio.) und gibt diesen für einen monatlichen Betrag Zugriff auf rund 60.000 Filme und Serien. Dazu gehört beispielsweise die beliebte Serie House of Cards.

In Deutschland könnte Netflix durchaus die Konkurrenz ein wenig durchschütteln. Abzuwarten bleibt, wie die Gestaltung des Angebots aussieht und ob man als User aus Deutschland ebenso auf das US-Angebot zugreifen kann.

Neben den USA ist Netflix außerdem in Großbritannien, Irland, Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark und den Niederlanden verfügbar.