Zum kommenden Netflix-Streifen Mogli: Legende des Dschungels von Regisseur Andy Serkis ist ein neuer Trailer erschienen.

Mogli und seine Ziegeschwister, die Wölfe

Nachdem Warner Bros. die Rechte an Andy Serkis' Mogli drei Monate vor dem geplanten Kinostart im September dieses Jahres an Netflix verkauft hatte, wurde das Werk nun in Mogli: Legende des Dschungels umbenannt und erhält im Gegensatz zu anderen Netflix-Produktionen tatsächlich einen limitierten Kinostart am 7. Dezember, bevor der Film weltweit über Netflix verfügbar sein wird. Das ist insofern interessant, da Netflix eigentlich den Standpunkt vertritt, dass Filme heutzutage keinen Kinostart mehr benötigten und stattdessen direkt über Streaming-Dienste wie Netflix veröffentlicht werden sollten. Und um diesen zu bewerben, wurde nun ein Netflix-eigener Trailer zu Mogli: Legende des Dschungels veröffentlicht. Und Regisseur Andy Serkis' Version von Rudyard Kipling berühmter literarischer Vorlage sieht düster und spannend aus.

Synopsis

Die weltbekannte Geschichte handelt vom Menschenkind Mogli, der von einem Wolfsrudel im Dschungel Indiens aufgezogen wird. Während er die nicht selten harten Regeln des Dschungels unter Baloo, dem Bären, und Bagheera, dem Panther, lernt, wird Mogli von den Tieren des Dschungels als einer der ihren akzeptiert. Nur nicht von einem: Shere Khan, der Tiger. Aber jenseits des Dschungels warten noch weitaus größere Gefahren auf Mogli, als er von Angesicht zu Angesicht seinen menschlichen Wurzeln gegenübersteht.

In Regisseur Andy Serkis' starbesetzter Romanverfilmung spielen neben Christian Bale, Benedict Cumberbatch und Cate Blanchett noch Naomi Harris, Andy Serkis selbst, Peter Mullan, Jack Reynor, Eddie Marsan und Tom Hollander mit.

Mogli: Legende des Dschungels startet hierzulande am am 25. Oktober 2018 in den Kinos.