Spotify hat die Preise für mehrere Nutzer deutlich gesenkt. Betroffen ist das Familienpaket, das sich Family Premium nennt und zusätzlich zum Hauptnutzer fünf weitere Hörer zulässt. Das Paket kostete bisher 29,99 Euro, jetzt liegt der neue Preis bei 14,99 Euro.

Für diese 14,99 Euro kann jeder Nutzer uneingeschränkt Spotify Premium hören. 14,99 Euro kostete es bisher, wenn man einen weiteren Nutzer mithören lassen wollte. Solltet ihr diese Möglichkeit bislang verwendet haben, so wurde euer Kontro automatisch auf Family Premium umgestellt – ihr zahlt damit gleichviel und könnt dafür weitere Nutzer hinzufügen.

Hattet ihr bislang für das Familienpaket die 29,99 Euro gezahlt, so zahlt ihr ab dem nächsten Monat die 14,99 Euro. Wer all das nicht möchte und wieder ganz alleine sein Abonnement nutzen will, kann wie gewohnt auf Premium für 9,99 Euro wechseln.

Spotify-Preissenkung Reaktion auf Apple Music?

Interessant ist ein Familienpaket nicht nur, weil man sich so die Kosten aufteilen kann. Sondern jeder Nutzer bzw. Account steht für sich selbst und bietet keinen Zugriff auf die Playlists der anderen, sodass da nichts durcheinanderkommen kann.

Offenbar könnte die Preissenkung eine Reaktion auf Apple Music sein, wo das Familienpaket seit Start im vergangenen Sommer für etwa 15 Euro zu haben ist. Hier können bis zu sechs Familienmitglieder mithören. Spotify war also bisher doppelt so teuer.