Monsieur Lazhar - Infos

Der aus Algerien geflüchtete Bachir Lazhar liest, dass sich im kanadischen Montreal eine Grundschullehrerin selbst umgebracht hat. Einer Laune folgend bewirbt er sich um die Stelle und tatsächlich bekommt er sie auch. Doch auf Bachir wartet viel Arbeit, denn die Klasse ist völlig traumatisiert von dem Vorfall. Da er jedoch große Probleme hat, Zugang zu den Kindern zu finden, beschließt er, sie ganz bewusst mit dem Thema "Tod" zu konfrontieren. Auch wenn die Schulleitung seinen Methoden argwöhnisch gegenüber steht, hat er schließlich Erfolg. Was die Kinder jedoch nicht wissen: Bachir muss selbst einen schweren Schicksalsschlag verkraften...