Gebt gut acht, liebe Leser! Denn Dwayne 'Maui' Johnson hat euch was mitzuteilen.

Vaiana - Dwayne 'Maui' Johnson verbietet euch das Texten im Kino

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Dwayne 'Maui' Johnson und Lin-Manuel Miranda haben eine wichtige Message für euch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Disneys vorweihnachtlicher Feel-Good-Animationsfilm Vaiana (Originaltitel: Moana) soll ein Spaß für die ganze Familie werden. Doch Spaß hat man nur, wenn man dabei im Kino nicht gestört wird. Leider gibt es immer wieder Leute, die meinen, zuhause vor der Glotze zu hocken und dass es okay wäre, dabei ihre Smartphones zu zücken und laufend Textnachrichten zu schreiben - bei möglichst hellem Display. Das stört und versaut allen den Spaß. Damit das bei Disneys kommendem Animationsfilm Vaiana nicht der Fall sein wird, haben Dwayne 'Maui' Johnson und Lin-Manuel Miranda eine witzige, aber ernst gemeinte Botschaft für euch:

Story

"Vaiana, die von Geburt an eine einzigartige und besondere Verbindung zum mächtigen, weiten Ozean in sich trägt, setzt ihre Segel, um auf den Spuren ihrer Urahnen zu wandeln. Gemeinsam mit ihrem persönlichen Helden, dem legendären Halbgott Maui, begibt sich der unbändige Wildfang auf die Suche nach einer sagenumwobenen Insel. Auf ihrer faszinierenden Entdeckungsreise erleben sie sagenhafte Abenteuer, ergründen absolut traumhafte Unterwasserwelten, begegnen furchterregenden Kreaturen und erwecken alte Traditionen zu unerwartet neuem Leben", heißt es von Seiten Disneys.

Kinostart für Vaiana ist der 22. Dezember 2016.