Dirty Trip - Infos

Originaltitel: "Mississippi Grind".

Die Geschichte beginnt in einem Kasino. Hier begegnen wir Curtis (Ryan Reynolds), der sich in seinen dreißigern befindet und seine zeit mit Alkohol und Glücksspiel tot schlägt. An einem Pokertisch begegnet er dem unglücklichen 44-jährigen Gerry (Ben Mendelsohn). Die beiden könnten unterschiedlicher kaum sein, freunden sich aber über Alkohol und Karten miteinander an. Es dauert nicht lange, da tauschen sie ihre Lebensgeschichten aus.

Es offenbart sich, dass Gerry in seinem Job als Immobilienmakler immens unzufrieden ist und sich von Tag zu Tag quält. Seine Spielsucht hat ihn bereits ein kleines Vermögen gekostet und seine Ehe und die Beziehung zu seiner Tochter löst sich nach und nach in Luft auf. dann tritt auch noch ein gefährlicher Kredithai (Alfre Woodard) auf den Plan. Schlimmer kann es gar nicht mehr werden.

Curtis hingegen hat keine Probleme und kennt emotionale Lasten gar nicht. Er fliegt quasi durchs Leben und seine dynamische, freigeistige Art wird zu einer Inspirationsquelle für Gerry. Er beginnt, seine Einstellung zum Leben zu ändern und die Dinge endlich wieder in die eigenen Hände zu nehmen...

Nationalität: USA

Dirty Trip - Exklusiver Clip aus dem Drama mit Ryan ReynoldsEin weiteres Video