Das Projekt Mission Impossible 5 geht voran, denn mit Drew Pearce wurde endlich ein Drehbuchautor gefunden, der zuvor mit Shane Black das Skript zu Iron Man 3 schrieb. Erst in der letzten Woche unterzeichnete Tom Cruise offiziell für eine Rückkehr als Ethan Hunt.

Als nächstes dürfte Paramount unter anderem nach einem geeigneten Regisseur suchen. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass diesen Part ebenso wie den des Drehbuchautors Christopher McQuarrie übernehmen könnte, mit dem Tom Cruise an Jack Reacher arbeitete. An der Produktion von Mission Impossible 5 wird J.J. Abrams' Bad Robot beteiligt sein.

Nach Mission Impossible 5 wird es mit der Reihe voraussichtlich weitergehen, sollte sich Tom Cruise bis dahin nicht umentscheiden. Cruise hofft nämlich weitere Teile drehen zu können, da Ethan Hunt ein Charakter sei, mit dem er wachsen könne.

"Ich werde noch einen ganzen Haufen machen. Ich werde so viele Filme drehen, wie die Leute sehen wollen, weil sie sehr herausfordernd sind und Spaß machen", sagte Cruise vor einiger Zeit.

Ob Jeremy Renner ebenfalls wieder an Bord sein wird, ist unterdessen noch unklar. Ursprünglich wurde gemutmaßt, Renner könnte Cruise ablösen, indem er im vierten Teil eingeführt wird. Das war dann bekanntlich aber doch nicht der Fall.