Der Drehbuchautor für den nunmehr fünften Mission Impossible ist endlich gefunden. Und besonders Spieler dürften aufhorchen, denn es handelt sich dabei um Will Staples, der bislang als Autor für Spiele wie Call of Duty: Modern Warfare 3 in Erscheinung trat.

Paramount Studios, Skydance und Produzent Tom Cruise haben endlich den Mann für den wichtigsten Job der Pre-Production gefunden. Will Staples wird das Drehbuch zu Mission Impossible 5 schreiben.

Das Besondere hierbei ist, dass Staples bislang "nur" als Autor für Videospiele in Erscheinung trat. So schrieb er die Stories zu Call of Duty: Modern Warfare 3, Need for Speed: Rivals, Lair und Pursuit Force.

Staples kennt sich also aus mit adrenalingeschwängerter Hochgeschwindigkeitsaction. Doch das nur in Bezug auf Spiele, ein ganz anderes Feld als das Medium Film. Wie auch immer er Cruise und die Produzenten von Mission Impossible 5 davon überzeugen konnte, dass er der Richtige für diesen Job ist, man kann nur hoffen, dass er seine Expertise auch auf der großen Leindwand zur Geltung bringen kann.

Regie führt Christopher McQuarrie. Vor Staples hat bereits 'Iron Man 3'-Drehbuchautor Drew Pearce am Skript zu Mission Impossible 5 gearbeitet. Das neueste Abenteuer von Agent Ethan Hunt soll noch Dezember 2015 ins Kino kommen.