Mission: Impossible - Rogue Nation - Infos

Bei "Mission: Impossible - Rogue Nation" handelt es sich um ein Spionage-Thriller von Christopher McQuarrie. Der Film ist der fünfte Teil der populären "Mission: Impossible"-Reihe mit Tom Cruise in der Hauptrolle als Agent Ethan Hunt.

Um die Welt wieder vor Chaos und Verbrechen zu bewahren, wird Agent und Spionage-Veteran Ethan Hunt (Tom Cruise) von der unabhängigen Spionage-Organisation Impossible Missions Force (kurz als IMF bekannt) wieder auf dem Plan gerufen. Die Handlung spielt nach den Ereignissen in Mission: Impossible - Phantom Protocol. Ethan Hunt konnte das IMF davor bewahren, von der Regierung aufgelöst zu werden, nachdem sie für mehrere terroristische Aktivitäten verantwortlich gemacht wurde. Wieder einmal wurde ein Riesenkomplott vereitelt und die Welt darüber hinaus vor einem nuklearen Krieg bewahrt.

Waren schon jene Ereignisse eine echte Herausforderung für den Spionageprofi, so muss er jetzt sämtliche Register ziehen, um lebend davon zu kommen, denn diesmal bekommt es Ethan Hunt mit einer ganzen Organisation aus Assassinen zu tun. Gemeinsam mit seinen Kollegen Agent William Brandt (Jeremy Renner), Technik-Experte Benji Dunn (Simon Pegg) und Computer-Hacker Luther Stickel (Ving Rhames) ist er wieder in London unterwegs und sammelt Hinweise nach einer Vereinigung namens Syndikat. Jene Vereinigung besteht aus zahlreichen professionell ausgebildeten skrupellosen Assassinen. Diese haben wiederum den Auftrag Ethan und seine Leute aus dem Weg zu räumen.

Nur mit Glück schafft es Ethan Hunt wieder knapp dem Tod zu entkommen. Dabei wird ihm bewusst, dass er es hier mit besonders gefährlichen Feinden zu tun bekommt. Die Vorgehensweisen der Organisation ähneln den Methoden der IMF. Im Grunde bildet die Organisation den Gegenpart zum IMF, die 'Anti-IMF' sozusagen. Ethan Hunt mag einmal mehr sein Ende verhindert haben, doch Opfer fordern die unberechenbaren Auftragskiller trotzdem. Ethan und die anderen Mitglieder der IMF setzen alle Hebel in Bewegung, um Das Syndikat ein für allemal zur Strecke zur bringen. Scheitern würde das endgültige Aus für die Geheimorganisation bedeuten und ist daher wie immer keine Option.

Nationalität: USA

Mission: Impossible - Rogue Nation - Exklusive Featurette: "Stunts are real"3 weitere Videos