Mindscape - Infos

Der Kriminalpsychologe John Washington (Mark Strong) macht seinen Job extrem gut. Dass liegt unter anderem daran, dass er verdammt schlau ist. Der zweite und der deutlich ausschlagebendere Grund ist aber folgender: Detektiv John Washington kann die Gedanken und Erinnerungen anderer Menschen lesen. Diese Fähigkeit ist natürlich perfekt, um ungelöste Mordfälle und andere Verbrechen zu. Weder Opfer noch Täter können seinem starken Geist widerstehen und vor allem erstere arbeiten natürlich gerne mit dem Experten zusammen. Oft vergisst man im Schock wichtige Details und Washington hilft, eben an diese zu gelangen. Für die Täter ist der „Service“ natürlich nicht wirklich praktisch, er hilft aber der Wahrheitsfindung ungemein.

Sein neuster Fall stellt ihn allerdings vor eine ungeahnte Herausforderung. Die 16-jährige Anna (Taissa Farmiga) steht vor dem Verdacht, eine gefährliche Soziopathin zu sein. Washington ergründet mit ihr zusammen, was in ihrer Psyche vorgeht und ist sich dabei nicht sicher. Ist die kleine von allen guten Geistern verlassen oder erlebt sie ein tiefes Trauma, das all ihr Handeln erklären kann? Kann ein so schüchternes Mädchen jemanden umbringen?

Um dies herauszufinden, begeben beide sich in die gefährliche Welt ihrer Gedanken...
Mark Strong ist ein erfahrener Schauspieler, der dem deutschen Publikum vor allem durch seine Rolle als Mafiaboss in Kick Ass, aber auch als Dr Moriaty in Sherlock Holmes bekannt sein dürfte. Neben ihm spielen die eher unbekannte Taissa Farmiga (The Bling-Ring) und der Brite Brian Cox (R.E.D) tragende Rollen in dem Polizei-Thriller.