Update: Nachdem 193 deutsche Kinos den Film Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron boykottierten, da sie mit Disneys Preispolitik nicht zufrieden sind, drohen nun weitere Boykotts. Dabei könnten sich diese auf weitere Disney-Filme ausdehnen, wie The Hollywood Reporter berichtet. Darunter möglicherweise ebenso TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest, der schon diesen Donnerstag starten wird.

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron - Deutsche Kinos drohen mit Boykott von weiteren Disney-Filmen *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Karl-Heinz Meier von der IG Nord würden die Kinobetreiber eine Abgabe von 50 Prozent akzeptieren, jedoch nicht 53 Prozent, so wie es Disney gerne möchte. DIe 50 Prozent seien das absolute Limit, was man auch schon an den Konzern kommuniziert habe.

Am Montag soll Disney einen Brief an die betroffenen Kinos geschickt haben, laut dem man an der Preispolitik festhalte und sich an den 53 Prozent Abgabe auch nichts mehr ändere.

Ursprüngliche Meldung: Mehrere Kleinstadtkinos wollen den am Donnerstag (23. April) anlaufenden Film Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron boykottieren, da die Preispolitik des Disney-Filmverleihs alles andere als gut ankommt.

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron - Deutsche Kinos drohen mit Boykott von weiteren Disney-Filmen *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Zahlreiche deutsche Kinos boykottieren The Avengers 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn laut dem Hauptverband Deutscher Filmtheater (HDF) würde Disney 53 Prozent des Ticketpreises als Miete verlangen, ohne dabei wie bisher auf die Größe des jeweiligen Kinos Rücksicht zu nehmen.

"Die Prolongation wird künftig an der Ortsgröße (über bzw. unter) 100.000 Einwohnern ausgerichtet. Reklamekostenzuschüsse und Reklamekostenpauschalen entfallen ersatzlos", heißt es. Hinzu würden noch Neuregelungen des Mindestverleihanteils, die Handhabung von Umsätzen mit 3D-Brillen sowie die Ankündigung kommen, "dass ab dem 01. Oktober 2015 Zuschüsse jeglicher Art (Einweg- oder Mehrweg-Brillen) nicht mehr gewährt werden".

Gerade kleine Kinos sind hier also im Nachteil, die bislang von Sonderkonditionen profitieren konnten, wonach der Verleihmietsatz bei 47,7 Prozent lag.

Wie Spiegel Online berichtet, wollen deutschlandweit 193 Kinos mit 686 Leinwänden den Film The Avengers 2: Age of Ultron nicht zeigen. Verständlich, denn laut Kinobetreiber Karl-Heinz Meier würde es ein "Kinosterben in der Fläche" geben, wenn andere Verleiher es Disney gleichtun würden.

Eine Stellungnahme von Disney Deutschland lag zunächst nicht vor.