Loki, gespielt von Tom Hiddleston, gilt trotz seines Bösewicht-Status als einer der beliebtesten Charaktere im Marvel-Universum. Da dürfte die Nachricht von Regisseur Joss Whedon, dass Loki im zweiten Avengers-Film nicht mehr mit von der Partie sein wird, doch einige Fans enttäuschen.

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron - Loki wird im zweiten Teil nicht dabei sein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 39/581/58
Darf keine Sprüche mehr klopfen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bislang hatte Loki zwei Auftritte in Marvel-Filmen. In Thor spielte er den hinterhältigen Bruder des Kriegsgottes und durfte die Rolle des Bösewichten in Marvel's The Avengers wiederholen. Demnächst wird er auch in Thor - The Dark Kingdom dabei sein. Dort wird er allerdings etwas von seiner gebuchten Rolle abweichen.

Doch Joss Whedon teilte während eines Podcasts von Empire mit, dass Loki nicht in Marvel's The Avengers 2 auftauchen wird. Als man ihn nach einer gewissen Szene fragte, in der Loki vorkommt, antwortete er, "Etwas zu imitieren, was ich zuvor schon gemacht habe, ist der sicherste Weg, es nicht so gut zu machen. Außerdem wird Loki nicht da sein, um solche schrecklichen Dinge zu sagen."

Die Frage, die sich hier nun stellt, ist jene, warum Loki nicht in Marvel's The Avengers 2 dabei sein wird. Ist das womöglich gar ein Hinweis auf kommende Ereignisse in Thor - The Dark Kingdom? Passiert etwas, das ein Auftauchen Lokis im Avengers-Sequel quasi unmöglich macht?