Latino Reviews hat mal wieder eines ihrer allseits beliebten Gerüchte auf Lager. Dieses Mal soll es um einen zweiten möglichen Bösewichten in Marvel's The Avengers: Age of Ultron gehen - Baron Wolfgang von Strucker.

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron - Ist Baron Wolfgang von Strucker der zweite Bösewicht in Age of Ultron?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMarvel's The Avengers 2: Age of Ultron
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 39/401/40
Baron Wolfgang von Strucker im Kampf gegen Captain America in Captain America: Super Soldier
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neueste Gerücht aus der Küche von Latino Reviews bezieht sich auf den Posten des zweiten Bösewichts in Regisseur Joss Whedons Finale von Marvels Phase 2: Marvel's The Avengers: Age of Ultron. Angeblich soll neben Ultron auch noch Baron Wolfgang von Strucker als weiterer Bösewicht auftauchen.

Von Strucker würde insofern als Gegenspieler passen, da er als einer der Anführer von HYDRA quasi ein natürlicher Feind von S.H.I.E.L.D. und von den Avengers darstellt. Von Strucker tauchte das erste Mal 1964 in Sgt. Fury and his Howling Commandos auf. Strucker dient als Wirt für den 'Death Spore'-Virus, das ihm mächtige Selbstheilungskräfte verleiht und sein Altern gestoppt hat. Sollte er jedoch sterben, würde das Virus entweichen und könnte die gesamte Welt vernichten.

Als mögliche Darsteller kämen demnach Marton Csokas und Dougray Scott infrage. Dougray Scott hatte damals die Gelegenheit verpasst, Wolverine in Bryan Singers X-Men zu spielen. Vielleicht könnte er wenigstens jetzt einen Auftritt in einer Marvel-Verfilmung erhalten.