Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron - Das Ende ist nah und doch so fern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 37/401/40
Kämpfen für Hydra und hassen Tony Stark: Quicksilver und Scarlett Witch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (24)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
DesmondHume
#24
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 8/10 bewertetIch hätte es übrigens an den Haaren herbeigezogen gefunden, wenn noch mehr vom Handschuh gekommen wäre. Da können es wohl ein paar Leute nicht abwarten, bis Infinity War kommt :-)

Bin ja manchmal auch ein bisschen gemein und habe meinem Sohn nach dem Film den Infinity-Gauntlet-Band gezeigt, mit Thanos und dem Handschuh auf dem Cover. Nein, will er nicht lesen, da sind Spoiler drin, war seine Reaktion :-)

Bis Infinity War wird sich an der Zusammensetzung der Rächer sowieso noch ein bisschen was ändern - und wer weiß schon, wer nicht auf Umwege im Geschehen mitmischt. Schließlich haben alle großen Helden für den Zweiteiler unterschrieben.

Eins ist aber klar: Doctor Doom wird sich nicht an Mjölnir hängen können, um aus der Hölle zu entfliehen. Leider.
Zuletzt editiert am 27.04.2015 18:40
Antworten | Zitieren
0
DesmondHume
#23
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 8/10 bewertetWarum schreiben so viele Medien Scarlett Witch? Es heißt Scarlet Witch! Scarlet wie in Scharlachrot!

Die Sache mit dem Hulk ist komisch, aber mangels eigenständiger Hulk-Filme (dank Universal) wissen wir ja nicht, was zwischenzeitlich in Bruse Banners Privatleben los war. Vielleicht liegt Betty wie einst in den Comics im Koma, da wurde sie von Abomination vergiftet. Vielleicht besser als ein Red She-Hulk zu sein...

Ultron muss ja nicht weg sein. In den Comics kam er immer wieder verbessert zurück. Ich bin froh, dass er noch nicht sein volles Potenzial entfaltet hatte. Wakanda (inklusive Klaw > Vorbereitung für Black Panther), Stellan Skarsgard (und der Hinweis auf Thor 3: Ragnarök) und das Safe House fand ich jetzt überhaupt nicht überflüssig.
Antworten | Zitieren
0
Der Unglaubliche
#22
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 7/10 bewertetDurfte ihn mir auch gestern ansehen. Eines hat mich am meisten gestört, der Bösewicht war mir einfach nicht böse genug um die gesamten Avengers zu beschäftigen. Dazu die beiden Neulinge Quicksilver und Scarlet Witch, die für mich nicht richtig eingeführt wurden(fehlendes Hintergrundwissen meinerseits).
Generell tauchen mir mittlerweile zu viele "Superhelden" auf. Der Film ist eh schon schnell geschnitten, dass einem fast die Birne platzt obwohl man gerne eigentlich alles mitnehmen möchte und nichts verpassen will. Die Liebelei ebenso überflüssig und für mich nicht logisch, da der "Hulk" ja eigentlich mit Betty Ross liiert ist?!
Man hätte den Film vlt. doch besser auf 2 Filme aufteilen sollen und hätte Ultron noch mehr Zeit gegegeben um sich zu etablieren und sein Handeln umfassender darzustellen. Ultron hatte Potenzial... Einige Szenen die überflüssig erschienen(Thor am Baden, Wakanda, Save House, Liebelei)
Fazit: Avengers 2 gefällt mir trotzdem! :D Trotz 140 Min.(?) Laufzeit konnte er sich nicht ganz entfalten und hätte noch größer und länger ausfallen dürfen( bevorzugt in Aufsplittung auf 2 Teile). Mir gefallen nach wie vor die Avengers Superhelden, die Art des Kämpfens und das Zusammenspiel untereinander. Dennoch darf der Avengers Ansatz gerne tiefgründiger und düsterer werden! Die Antagonisten vor allem... Aber will Marvel das überhaupt? :P Der statfindende Regiewechsel könnte dem Franchise zugutekommen...
Antworten | Zitieren
0
EdenGazier
#21
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 9/10 bewertetIch hab ihn gestern sehen können und bin seit 1989 auch Fan von marvels Comics. Ich stimme hier einige nicht zu.

er war sehr gut inszeniert. Meine Erwartungen wurden zwar nicht übertroffen aber dennoch war der Film sehr gut.

Ich fand die zweite scene um den Hammer viel besser und die spätere Diskussion darüber.

Auch das Ende war so erwartet wie ich es schon dachte. Das ultran von stark ist stört der Geschichte kein Stück.

Schöner Film der Phase 2 eigentlich beendet und zu Phase 3 einleitet

Ich freue mich sehr auf ant man und auf civil war.
Antworten | Zitieren
0
Huy Vu
#20
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 6/10 bewertetStimme nahezu allen Punkten der Kritik zu. Viele Versatzstücke des ersten Teils und nette aber kaum in Gedächtnis bleibende Action (viele einstürzende Hochhäuser!). Hab ja nicht viel wirklich erwartet, aber im Gegensatz zu vielen anderen Marvelfilmen habe ich nach dem Filmende nicht das Gefühl, den mir nochmal ansehen zu müssen. Irgendwie fand ich auch von den Gags nur die Szene mit der Hammerprobe gut.
Antworten | Zitieren
1
john-do
#19
hat Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron mit 6/10 bewertetWar eben im Kino, ist ganz ok aber kein Film bei dem es sich Lohnt zweimal reinzugehen.

Hätte mir mehr von Falcon gewünscht finde den N ... etten Menschen echt gut in der Rolle.
Antworten | Zitieren
0
Flodda
#18
Wisst ihr eigentlich, dass der abgedrehte Film eine Laufzeit von 210 Minuten besaß?
Die Bosse wollten aber, dass er kürzer als Avengers 1 sein sollte.
Daher ist Avengers 2 eine Minute kürzer, nämlich 142 Minuten, und daher fehlen wichtige Szenen. Bei ca 70 Minuten fehlt eine Menge, daher wirkt der Film auf die 142 Minuten gesehen etwas überladen und sprunghaft.
Antworten | Zitieren
0
Oo
#17
Ich fand den Film sehr gut aber leider merkt man wirklich, dass er viel zu überladen mit Charakteren ist und das es viele Szenen gibt die nur da sind um zu Zeigen "hey den Typen gibts auch noch"

Sie wirken einfach drangetackert oder aber absolut unfertig.
Antworten | Zitieren
0
Nemesis7884
#16
Voellig daneben amelie...
Antworten | Zitieren
0
Gast
#15
Komisch. In vielen anderen Filmkritiken wird genau das Gegenteil gesagt, dass es ein Mehr an Story gibt und diese vor allem tiefgründiger ist.
Antworten | Zitieren
0
Evangelion
#14
@amyonehouse
Ich bin zwar nicht besonders Spoileranfällig (und spoiler mich bei manchen Sachen auch gern selbst), aber das ist schon ein ziemlich asozialer Beitrag (sofern das alles auch stimmt), denn die Mehrheit will sich bestimmt überraschen lassen und leider genügt ein Blick auf deinen Text um vielen Leuten definitiv den Spass der Unwissenheit zu nehmen.
@amelie & @amyonehouse (wohl der selbe "gast")
ich frage mich manchmal, wie jämmerlich manche Personen sein müssen um auf Teufel komm raus anderen Menschen den Spass am Film zu verderben. Klar ist es was anderes etwas zu lesen und es dann am Ende im Kino zu sehen, aber ich kenne einige Leute, denen so ein Beitrag durchaus die Lust nehmen würde sich einen Film anzuschauen und dass es Menschen gibt die scheinbar aus solchen Sachen ihren Spass ziehen finde ich wirklich erbärmlich.
Zuletzt editiert am 24.04.2015 06:34
Antworten | Zitieren
1
...
#13
amyonehouse schrieb:
Ich bin ein Loser!/20


Lösch das mal einer und sperrt die IP, diese Tante will absichtlich allen den Spaß verderben. Gamona, löschen bitte!
Antworten | Zitieren
0
amelie
#12
Weil Ant Man eine der Schlüsselfiguren in Phase 3 sein wird.
Antworten | Zitieren
0
a
#11
Evangelion schrieb:
"Man hofft hier auf neue Informationen im Abschluss von Phase 2 („Ant-Man“)..."
Also nach all den
"Man hofft hier auf neue Informationen im Abschluss von Phase 2 („Ant-Man“)..."
Also nach all den Infos die wir in der letzten Zeit hatten, in denen klar gesagt wurde, dass Ant Man so weit weg von Avengers 2 spielt, dass die Ereignisse beider Filme kaum bis garnicht kollidieren und man in Ant Man maximal einen der Charaktere in den Nachrichten drüber was erfahren sieht, dann sollte es eigentlich niemanden wundern, dass da kein Bezug drauf genommen wird und ich habe deshalb auch nie einen erwartet und weiss auch nicht so wirklich warum ihr welchen erwartet habt. Mehr Infos zu kommender Geschichte gibts es eh nur maximal in der kurzen Post-Credit-Szene und da erwarte ich vielleicht nur einen Wink in Richtung Cap3: Civil War.


Wurde sogar in den News hier erwähnt, dass Ant-Man kaum Berührungspunkte mit der eigentlichen Chronik von Marvel Phase 2 hat. Keine Ahnung, wieso dann auf einmal welche erwartet werden.
Antworten | Zitieren
0
a
#10
muh schrieb:
@a

Ganz schlechter Witz. Hast wohl nie eine Kolumne von dem gelesen. Oft an der Oberfläche
@a

Ganz schlechter Witz. Hast wohl nie eine Kolumne von dem gelesen. Oft an der Oberfläche kratzend und halbherzig geschrieben. Nein danke.


Unsinn, nur weil du keine Ahnung von der Substanz hast, bedeutet es nicht, daß Osteried schlecht ist.
Antworten | Zitieren
0
Evangelion
#9
"Man hofft hier auf neue Informationen im Abschluss von Phase 2 („Ant-Man“)..."
Also nach all den Infos die wir in der letzten Zeit hatten, in denen klar gesagt wurde, dass Ant Man so weit weg von Avengers 2 spielt, dass die Ereignisse beider Filme kaum bis garnicht kollidieren und man in Ant Man maximal einen der Charaktere in den Nachrichten drüber was erfahren sieht, dann sollte es eigentlich niemanden wundern, dass da kein Bezug drauf genommen wird und ich habe deshalb auch nie einen erwartet und weiss auch nicht so wirklich warum ihr welchen erwartet habt. Mehr Infos zu kommender Geschichte gibts es eh nur maximal in der kurzen Post-Credit-Szene und da erwarte ich vielleicht nur einen Wink in Richtung Cap3: Civil War.

Ich freue mich jedenfalls darauf, trotz der Änderungen bei Ultrons Geschichte, die mir eine lange Zeit Bauchschmerzen bereitet haben und so 100% nicht weg sind, aber letztlich habe ich vertrauen in Marvel, die haben in meinen Augen nur wenig in den Sand gesetzt und selbst was ich schwächer fand, schaue ich ab und an auch gern mal wieder. Deshalb erlaube ich mir hier doch einiges an Vorfreude.
Antworten | Zitieren
0
muh
#8
@a
a schrieb:
Ja, mein Ernst. Osteried ist der einzige kompetente Kritiker auf dieser Seite.

Ganz schlechter Witz. Hast wohl nie eine Kolumne von dem gelesen. Oft an der Oberfläche kratzend und halbherzig geschrieben. Nein danke.
Antworten | Zitieren
0
a
#7
muh schrieb:
Gute Güte, dein Ernst? Nur damit er wieder seine nichtssagenden, epischen Füllwörter im Text
Gute Güte, dein Ernst? Nur damit er wieder seine nichtssagenden, epischen Füllwörter im Text einstreuen kann?

Die Rezension liest sich eigentlich so, wie ich alles vom Film im Grunde erwarte. Viel Action, aber nicht zwingend besser als der erste Avengers-Film.


Ja, mein Ernst. Osteried ist der einzige kompetente Kritiker auf dieser Seite.
Antworten | Zitieren
0
Sardis Valek
#6
Kyne schrieb:
Wenn du auf "Jetzt das Fazit lesen" klickst, dann ist sie links unter dem Film-Cover.


Danke - ich hab die Seite im Fenster und nicht im Vollbild und da wird die Wertung und das Cover ausgeblendet - sehe nur einen breiten, weißen Rand...
Antworten | Zitieren
1
Kyne
#5
Sardis Valek schrieb:
Wo finde ich hier denn jetzt die Wertung?


Wenn du auf "Jetzt das Fazit lesen" klickst, dann ist sie links unter dem Film-Cover.
Antworten | Zitieren
0
muh
#4
a schrieb:
Hätte gerne Osterieds Meinung gelesen...

Gute Güte, dein Ernst? Nur damit er wieder seine nichtssagenden, epischen Füllwörter im Text einstreuen kann?

Die Rezension liest sich eigentlich so, wie ich alles vom Film im Grunde erwarte. Viel Action, aber nicht zwingend besser als der erste Avengers-Film.
Antworten | Zitieren
1
a
#3
Hätte gerne Osterieds Meinung gelesen...
Antworten | Zitieren
0
Teddybeer
#2
Schicke neue Seite :)
Antworten | Zitieren
0
Sardis Valek
#1
Wo finde ich hier denn jetzt die Wertung?

Freu mich auch schon auf den - geiles Popcorn-Kino halt :)
Antworten | Zitieren
0

Alle 24 Kommentare anzeigen