Die Serie Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. könnte demnächst etwas mit Captain America 2: The Return of the First Avenger zu tun haben bzw. ein Crossover bieten.

Chef-Produzent Jeph Loeb machte nämlich neugierig und meinte, es käme nicht überraschend, wenn Ereignisse aus Captain America 2 in der Serie vorkommen würden. Es wäre zumindest nicht das erste Crossover in S.H.I.E.L.D., gab es doch zuvor bereits Episoden, in denen das Team mit Auswirkungen aus dem Film Thor – The Dark Kingdom konfrontiert wurde.

Zudem gab es schon in der TV-Serie einen Gastauftritt der Figur Lady Sif, die von Jaimie Alexander gespielt wird und auch in den beiden Thor-Streifen zu sehen war. Man darf also gespannt sein, um welche Ereignisse es in Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. gehen wird. Gut möglich, dass dann auch wieder eine bekannte Figure auftauchen wird.

Allzu lange warten muss man auf die Folge mit den angedeuteten Ereignissen übrigens nicht mehr: am 8. April wird diese in den USA ausgestrahlt.

In die Kinos kommen wird Captain America 2: The Return of the First Avenger bereits am 27. März 2014 und zeigt unter anderem Scarlett Johansson als Black Widow, Samuel L. Jackson als S.H.I.E.L.D.-Chef Nick Fury und natürlich Chris Evans als Captain America.