Marvel Cinematic Universe - Infos

Das "Marvel Cinematic Universe" beschreibt alle Comics, Filme und Serien, die Marvel aktuell produziert. All diese Geschichten spielen im gleichen Universum und beeinflussen einander wie auch einzelne Charaktere in verschiedenen Filmen und Serien auftauchen können. Das Universum hat aktuell vier Phasen, von der drei bereits komplett geplant sind.

Marvel Cinematic Universe - Die ultimative Zeitreise durch alle vier Phasen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (109 Bilder)

Marvel Cinematic Universe - Die ultimative Zeitreise durch alle vier Phasen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/110Bild 121/2301/230
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Marvel Cinematic Universe - Phase I

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 121/1231/123
Marvel Cinematic Universe Phase One
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Iron Man" (Premiere DE: 14. April 2008)
Phase I des "Marvel Cinematic Universe" begann 2008 mit dem Film Iron Man; mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle des genialen Erfinders und Großindustriellen Tony Stark. Dieser wird im Verlauf des Films von Terroristen entführt, die ihn zwingen wollen, für ihre Armee Waffen herzustellen, die sie auf dem Schwarzmarkt nicht kaufen können. Tony führt die Terroristen hinters Licht und baut sich stattdessen einen Kampfanzug, den Prototypen seines bekannten "Iron Man"-Anzugs, um zu flüchten.

"Der unglaubliche Hulk" (Premiere DE: 10. Juli 2008)
Ein Experiment mit schrecklichen Folgen: der Wissenschaftler Bruce Banner (Edward Norton) bekommt eine unglaubliche radioaktive Strahlendosis ab und mutiert. Bei seiner Flucht ist er weder bei Verstand, noch Herr seiner Sinne. Als Hulk tötet er einige Wissenschaftler und verletzt seine Frau schwer. General Thunderbolt (William Hurt) sieht in Banner die Chance, Supersoldaten zu züchten und jagt den grünen Hünen gnadenlos über die ganze Welt.

"Iron Man 2" (Premiere DE: 06. Mai 2010)
Tony Stark (Erneut Robert Downey Jr.) hat keine Lust auf Maskeraden und verkündet der ganzen Welt, dass er Iron Man sei. Damit macht er sich aber nicht nur Freunde und schon bald muss er sich mit der Regierung rumschlagen, die ihn zwingen will, seinen Anzug dem Militär zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig sucht ein alter Feind (Mickey Rourke) Rache und beginnt mit der Jagd auf Iron Man. Erster Auftritt von War Machine (Don Cheadle).

"Thor" (Premiere DE: 28. April 2010)
Der Kriegsgott Thor (Chris Hemsworth) soll neuer König von Asgard werden, doch ist er impulsiv und rachsüchtig. Dieses Verhalten wird dem ganzen Reich schon bald zum Verhängnis, als Thor einen erneuten Krieg mit den Eisriesen provoziert. Göttervater Odin ist erzürnt und verbannt seinen Sohn auf die Erde. Ohne Kräfte und ohne seinen göttlichen Hammer Mjolnir muss Thor nun lernen, ein besserer "Mensch" zu werden. Während dieser Zeit versucht sein hinterhältiger Bruder Loki (Tom Hiddleston) die Macht in Asgard an sich zu reißen.

"Captain America – The First Avenger" (Premiere DE: 18. August 2011)
Steve Rogers (Chris Evans) ist fest entschlossen, im Zweiten Weltkrieg gegen die Nazis zu kämpfen. Doch er ist klein, schmächtig und leidet an Asthma, was ihn für den Militärdienst ungeeignet macht. Doch ein Wissenschaftler gibt ihm trotzdem eine Chance, da er in Rogers einen wahren Helden sieht und verabreicht ihm ein Serum, dass den kleinen Mann in einen Superkrieger verwandelt. Fortan kämpft Captain America gegen den Red Skull (Hugo Weaving), der die ganze Welt erobern möchte.

"Marvel One Shot: Der Berater" (Premiere: 13. September 2011)
Kurzfilm, der auf den Extras der Blu-Ray von "Thor" enthalten ist. Hier wird erklärt, wieso Tony Stark am Ende von "Der unglaubliche Hulk" General Thunderbolt Ross aufsucht. Die Handlung spielt chronologisch nach dem Vorfall in Harlem, aber noch vor dem Ende des Films.

"Marvel One Shot: Etwas lustiges geschah auf dem Weg zu Thors Hammer" (Premiere: 25. Oktober 2011)
Kurzfilm, der auf den Extras der Blu-Ray Disc des Films "Captain America – The First Avenger" enthalten ist. Die Szene spielt chronologisch vor der Szene, die im Abspann von "Iron Man 2" zu sehen ist.

"Marvel's The Avengers" (Premiere DE: 26. April 2012)
In diesem Film, der das Ende von Phase I einläutet, müssen die Helden das erste Mal gemeinsam kämpfen. Thors diabolischer Adoptiv-Bruder, Loki (Tom Hiddleston) stiftet dieses Mal mehr als nur Unruhe, als er den Tesserakt in seine Finger bekommt. Zusammen mit einer mysteriösen Alien-Armada greift er New York an und nur noch die Helden der Avengers-Initiative und die Agenten der Geheimgesellschaft S.H.I.L.D. stehen ihm jetzt noch im Weg.

"Marvel One Shot: Objekt 47" (Premiere: 29. August 2012)
Kurzfilm, der als Bonusmaterial auf der Blu-ray zu "Marvel’s The Avengers" zu finden ist. Chronologisch ist diese Szene nach dem Kampf gegen Loki einzuordnen.

Marvel Cinematic Universe - Phase II

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 121/1231/123
Marvel Cinematic Universe Phase Two
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Iron Man 3" (Premiere DE: 01. Mai 2013)
Tony Stark, der als Iron Man zum Helden einer ganzen Generation wurde, hat jeden Feind besiegt, der sich ihm in den Weg gestellt hat. Doch nachdem er die riesige Alien-Armada in "Marvel´s The Avengers" gesehen hat, kann er nicht mehr ruhig schlafen. Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt, denn ein uralter Feind, der Mandarin (Ben Kingsley), greift die USA und ihren Präsidenten an. Um den Terroristen zu stoppen, muss sich Tony wieder auf seinen Einfallsreichtum und seinen Erfindungsgeist verlassen; ansonsten kann er weder seine Feinde besiegen, noch seine Liebsten schützen.

Marvel One Shot: Agent Carter (Premiere: 27. August 2013)
Dieser Kurzfilm ist als Bonusmaterial auf der DVD / Blu-ray zu "Iron Man 3" zu finden. Die Ereignisse spielen ein Jahr nach den Geschehnissen von "Captain America – The First Avenger" und handeln von Agent Carter (Hayley Atwell), die sich auf eigene Faust losmacht, ein mysteriöses Objekt namens "Zodiak" zu finden.

"Thor 2 - The Dark Kingdom" (Premiere DE: 31. Oktober 2013)
Adoptivbruder Loki (Tom Hiddleston) sitzt hinter Gittern und Donnergott Thor (Chris Hemsworth) hat die Gunst von Göttervater Odin (Anthony Hopkins) zurückerlangt. Doch als sich das uralte Volk der Dunkelelfen erneut erhebt, und die Galaxie in ewige Dunkelheit stürzen will, bleibt Thor nur noch die Hilfe von Loki, denn Widersacher Malekith (Christopher Eccleston) scheint unaufhaltsam.

Marvel One Shot: Der Mandarin (Premiere: 04.02.2014)
Dieser "Marvel One Shot" befindet sich auf der Blu-ray zu "Thor 2 - The Dark Kingdom" und zeigt die Ereignisse nach "Iron Man 3". Trevor, der den Mandarin gespielt hat, sitzt im Gefängnis und bekommt Besuch von einem Reporter. Dieser stellt sich jedoch als Mitglied der "Zehn Ringe" heraus und soll den Hochstapler zum wahren Mandarin bringen - der wenig erfreut über seinen Doppelgänger ist.

"Captain America 2: The Return Of The First Avenger" (Premiere DE: 27. März 2014)
Nach dem großen Krieg in New York, während der Ereignisse in "Marvel's The Avengers", bleibt Steve Rogers bei der Geheimorganisation S.H.I.E.L.D. und arbeitet eng mit The Falcon (Anthony Mackie) und Black Widow (Scarlett Johansson) zusammen.

Doch die alten Tage holen ihn schon bald ein und zwar in Form seines ehemaligen Kameraden James ‘Bucky’ Barnes (Sebastian Stan), der den Absturz in "Captain America: The First Avenger" überlebt hat und nun als Top-Killer für die Russen unterwegs ist; er ist der Winter Soldier.

"Guardians of the Galaxy" (Premiere DE: 28. August 2014)
Die Geschichte dreht sich um den Weltraum-Schurken und Abenteurer Peter Quill (Chris Pratt), der sich mit einigen Outlaws zusammentut, um gegen den fiesen Gangster Ronan the Accuser (Lee Pace) bestehen zu können. Ursprung ihrer Auseinandersetzung ist eine mysteriöse Kugel, die Peter Ronan gestohlen hat und die scheinbar unglaubliche Kräfte verbirgt.

"Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron" (Premiere DE: 23. April 2015)
Dieses Mal bekommt es das Avengers-Team mit Ultron zu tun, einem Amok laufenden Roboter, der es sich zum Ziel gemacht hat, die gesamte Menschheit auszulöschen; geschaffen wurde Ultron im Gegensatz zu der Comicversion von Tony Stark, der damit die Avengers entlasten wollte. Doch das war ein großer Fehler, denn Ultron erweist sich als mächtiger Feind.

"Ant-Man" (Premiere DE: 23. Juli 2015)
Die Geschichte wird sich um den Biochemiker Dr. Hank Pym (Gespielt von Michael Douglas) drehen, der mit Insekten reden und diese kontrollieren kann. Er gibt seinen Anzug und das Wissen um diese Technologie an den Gauner Scott Lang (Paul Rudd) weiter und plant mit diesem einen Raub, von dem nicht weniger als das Schicksal der gesamten Menschheit abhängt.

"Ant Man" ist der Abschluss von Phase II des MCU.

Marvel Cinematic Universe - Phase III

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
Marvel Cinematic Universe Phase Three
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Captain America: Civil War" (Premiere DE: 05. Mai 2016)
Es dürfte wenige überraschen, dass auch der gute Captain in Phase 3 zurückkehren wird.

"Doctor Strange" (Premiere DE: 27. Oktober 2016)
Eigentlich ist Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) ein ziemlich erfolgreicher Neurochirug, doch nach einem schweren Autounfall ist er nicht mehr in der Lage, seinen Beruf auszuführen. Er reist, auf der Suche nach einem Wunder, nach Tibet und sucht einen Heiler auf. Dieser weckt in Strange seine wahren Kräfte und macht aus ihm einen der mächtigsten Magier aller Zeiten.

"Guardians of the Galaxy 2" (Premiere DE: 27. April 2017)
Geplantes Sequel zu "Guardians of the Galaxy" der bei uns am 28.08.2014 starten wird.

"The Amazing Spider-Man" (Premiere: 28. Juli 2017)
Reboot der Spider-Man-Reihe. Dieses Mal als Teil des MCU.

"Thor: Ragnarok" (Premiere DE: 26. Oktober 2017)
Auch Thor wird in Phase III des Marvel Cinematic Universe zurückkehren und sein bis dato vielleicht letztes Abenteuer erleben. Denn in der Comicvorlage zu Ragnarok werden alle Bewohner Asgards vernichtet und Thor fällt in einen tiefen Schlaf...

"Black Panther" (Premiere DE: 16. Februar 2018)
Ein neuer Held betritt die Bühne des Marvel Cinematic Universe. Bei Black Panther handelt es sich um den jungen König des afrikanischen Staates Wakanda: T’Challa. Ohne Superkräfte, verlässt sich dieses Mitglied der Avengers auf seine Agilität und spezielle kräftesteigernden Kräuter.

"Avengers: Infinity War Part 1" (Premiere DE: 26. April 2018)
Das letzte Abenteuer der Avengers wurde in zwei Filme aufgeteilt. Im ersten Teil wird es höchst wahrscheinlich um die neu eingeführten Helden aus Phase II und III gehen. Klar ist, dass es die Avengers endlich mit dem Bösewicht Thanos zu tun bekommen, der den Handschuh der Unendlichkeit nutzen will, um das gesamte Universum auszulöschen.

"Ant-Man and the Wasp" (Premiere DE: 06. Juli 2018)
Eine Fortsetzung zu Ant-Man und der erste Film, der eine weibliche Superheldin zum Protagonisten hat. Neben Paul Rudd dürfte also auch Evangeline Lilly als Wasp mit von der Partie sein.

"Captain Marvel" (Premiere DE: 8. März 2019)
Eigentlich Captain Mar-Vell geschrieben, ist dieser Held ein Mitglied der außerirdischen Rasse der Kree, der als Spion auf die Erde geschickt wird und sich dort den Menschen verbunden fühlt und ihnen im Kampf gegen böse Kräfte zur Seite steht.

"Avengers: Infinity War Part 2" (Premiere DE: 25. April 2019)
Das Finale von Phase III und damit vielleicht des gesamten Marvel Cinematic Universe. Die Helden aller drei Phasen müssen letztendlich ihre Kräfte vereinen, um Thanos und den Handschuh der Unendlichkeit aufzuhalten und damit das gesamte Universum zu retten.

"Inhumans" (Premiere DE: 11. Juli 2019)
Die Inhumans sind eine Gruppe von Übermenschen, die einige recht unbekannte Helden beherbergen. Im laufe der desaströsen Ereignisse von Phase III wird ihre Kraft gebraucht, um überhaupt eine Chance gegen die vielen mächtigen Gegner der Avengers zu haben.

Marvel Cinematic Universe - Phase IV

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
Die nächste Phase ist angekündigt!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Genauere Infos gibt es noch nicht, allerdings hat Marvel gerade drei Filme für 2020 und dafür die Zeit nach Phase 3 angekündigt. Mehr ist aktuell nicht bekannt. Die Daten sind: 1. Mai 2020; 10 Juli 2020 und .6. November 2020. Neue Informationen findet ihr zu gegebener Zeit wie immer auf dieser Seite.

Unbestätigte Filme

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
To be announced ...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Black Widow" (Noch ohne Termin)
Geplanter Film über die Top-Agentin der S.H.I.E.L.D.-Organisation: Black Widow (Scarlett Johansson).

"Iron Man 4" (Noch ohne Termin)
Vierter Teil der Iron-Man-Saga. Ob mit oder ohne Robert Downey Jr. in der Hauptrolle ist noch unklar.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die US-amerikanische TV-Serie "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." gehört zwar nicht in erster Linie zum Cinematic Universe, spielt jedoch zur gleichen Zeit wie die Filme und ist storytechnisch eng mit den Kino-Abenteuern der Avengers verknüpft.

Die Serie spielt chronologisch nach "Marvel’s The Avengers" und rückt den Agenten Phil Coulson (Clark Gregg) in den Mittelpunkt, der sein eigenes Team bekommt und mit diesem mehrere mysteriöse Fälle untersucht, die in die Zuständigkeit von S.H.I.E.L.D. fallen.

So gibt es immer wieder Anspielungen auf die Filme des MCU und kurze Gastauftritte von bekannten Hollywoood-Stars, die Fans aus den Abenteuern der Avenger kennen. So trat zum Beispiel Samuel L. Jackson als Nick Fury auf und es wurden immer wieder Helden/Schurken aus dem Marvel-Universum eingeführt, die im Laufe des Cinematic Universe noch keinen eigenen Auftritt hatten.

Marvel’s Agent Carter

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
Marvel’s Agent Carter
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Start der Serie "Marvel’s Agent Carter" erfolgte am 06.01.2015 auf ABC und knüpft an die Ereignisse von "Captain America – The First Avenger" an. Im Mittelpunkt der Serie steht der bekannte Charakter der Agent Peggy Carter (Hayley Atwell) und die Anfänge der Organisation S.H.I.E.L.D. Es gibt einige Auftritte bekannter Charaktere aus der Zeit, so wie Tony Starks Vater, der Mitbegründer der Organisation ist. Generell verlässt sich die Serie jedoch mehr auf das Storytelling und kümmert sich in erster Linie um ihre ganz eigenen Figuren.

Marvel´s The Defenders

- Marvel Cinematic Universe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 121/1221/122
Marvel´s The Defenders
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um sein Universum noch ein Stückchen zu erweitern hat Marvel vier Mini-Serien auf Netflix in Auftrag gegeben, die alle in New York spielen und die Helden "Daredevil", "Jessica Jones", "Luke Cage" und "Iron Fist" thematisieren. Diese Serien werden alle zusammenlaufen und die Serie "The Defenders" einläuten, wo sich die vier Helden großen Antagonisten des Marvel-Universums stellen werden und die Welt ein ums andere Mal beschützen müssen.

Marvel Cinematic Universe - Recap - Phase 1 und 2Ein weiteres Video