Thomas Kretschmann wird nicht nur im kommenden The Avengers: Age of Ultron als Baron Wolfgang von Strucker mitspielen, wie er gegenüber der B.Z. Berlin in einem Interview verriet.

Marvel Cinematic Universe - Thomas Kretschmann bleibt Baron Wolfgang von Strucker

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMarvel Cinematic Universe
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 110/1111/111
Thomas Kretschmann im Film King Kong.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stattdessen wir er als Marvel-Fiesling auch in weiteren Projekten zu sehen sein, wobei er hier nicht näher ins Detail ging. Er selbst wisse auch nicht mehr, herrscht bei Marvel schließlich höchste Geheimhaltung.

"Das ist natürlich super, ich habe einen Multi-Picture-Deal, ich bin also nicht nur im zweiten Teil zu sehen, sondern die planen mich jetzt längerfristig ein. Aber wie genau, weiß ich auch noch nicht, die lassen sich nicht in die Karten gucken – allerhöchste Geheimstufe!", so Kretschmann in dem Interview.

In den Comics ist Baron Wolfgang von Strucker ein deutscher Soldat, der ehemals für die Nazis kämpfte und dann zu HYDRA wechselte. Er befindet sich in exzellenter physischer Verfassung und wird als sehr intelligent beschrieben. Auch ist er ein militärischer Stratege, ein Meister der Verkleidung und ein großartiger Schauspieler.

Er trägt ein Schwert und klassische Schusswaffen, wobei seine rechte Hand ebenso eine Waffe darstellt: die Satan Claw. Er dürfte für die Avengers also eine große Herausforderung sein.

In die Kinos kommen wird The Avengers: Age of Ultron am 30. April 2014.