Hugo Weaving war ein brillianter Red Skull in Captain America - The First Avenger. Doch leider hegt er keinerlei Ambitionen wieder in die Rolle des größenwahnsinnigen Johann Schmidt zurückzukehren.

Marvel Cinematic Universe - Hugo Weaving nicht interessiert an Rückkehr als Red Skull

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/29Bild 110/1381/138
Hugo Weaving als Johann Schmidt aka Red Skull
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Captain America 2 - The Return of the First Avenger hatte zwar den Winter Soldier, der war aber wenig charismatisch, und auch ansonsten kein besonders facettenreicher Gegner. Robert Redford selbst war auch nicht besonders markant. Nun gut, Captain America 2 hatte auch mehr den Anspruch, ein Politthriller sein zu wollen, denn Popcorn-Blockbuster-Unterhaltung, was löblich ist, aber dem Publikum doch das Gefühl gab, dass der Cap einfach nichts zu tun hatte. Es fehlte wohl einfach jemand wie Johann Schmidt, auch bekannt als Red Skull. Und den verkörperte im ersten Captain America Hugo Weaving. Doch leider wird er entgegen anderslautender Gerüchte nicht in Captain America: Civil War auftauchen.

Das teilte Hugo Weaving in einem Interview mit, als er danach gefragt wurde. Tatsächlich wurde er noch nicht einmal von Marvel Studios kontaktiert. "Man weiß nie, was passieren oder nicht passieren wird", so Weaving. "Doch meine Ansichten haben sich nicht geändert. Ich habe jedenfalls keine Gespräche mit niemanden darüber geführt. Hier gibt es nichts am Horizont zu sehen. Ich habe auch über einen weiteren Matrix gesprochen, und ich bezweifle, dass sich da was tun wird. Aber es gibt immer gewisse Umstände, die sich ändern können, und es gibt immer einen guten Grund, etwas nochmal zu besuchen oder es sich noch einmal anzusehen. [...] Ich habe meine Meinung darüber, dass ich keinen weiteren Captain America drehen möchte, nicht geändert. Es hat Spaß gemacht. In vielerlei Hinsicht war es eine großartige Sache, aber ich schätze, mein Fokus liegt eher woanders, aber wer weiß."

Wen würdet ihr lieber in der Rolle des Red Skull sehen? Hugo Weaving oder Daniel Brühl?