Das Marvel Cinematic Universe neigt sich so langsam aber sicher dem Ende der Marvel Phase 3 entgegen. Doch Fans müssen nicht traurig sein, denn wie Disneys CEO Robert Iger bestätigte, werde man diesen Moneytrain nicht an sich vorbeiziehen lassen: die nächste Dekade ist bereits in Planung.

Marvel Cinematic Universe - Disneys CEO Robert Iger: Wir sprechen bereits über die Filme der nächsten Dekade

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMarvel Cinematic Universe
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 110/1111/111
Dass es weitergeht, war so klar wie Kloßbrühe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für viele Superhelden-Fans und Fans von Comicverfilmungen stellt das Marvel Cinematic Universe nach wie vor das Nonplusultra in diesem Bereich dar, selbst Warner Bros. und DC-Films' Versuch, gleichzuziehen, hat bislang nicht dieselben Früchte tragen können. Seit bald acht Jahren versüßt Marvel Studios den Fans die Kinoabende, mittlerweile sind wir in der Marvel Phase 3 angelangt, der vorerst letzten Runde. Mit der Marvel Phase 3 wird eine Dekade voller Superhelden, Superbösewichten und ihren Kampf Gut gegen Böse enden, aber auch eine Dekade, die von Präsident Kevin Feige lange vorbereitet wurde. Wie es weitergehen wird, steht noch nicht fest, dafür aber, dass es definitiv weitergehen wird.

Die nächste Dekade ist bereits in Planung

Auf der Goldman Sachs Communacopia Conference sprach Disneys CEO Robert Iger über die Pläne für die nächsten Jahre. Klar, dass auch das lukrative Marvel Cinematic Universe angesprochen wurde.

"Wir hatten ein Treffen mit Marvel vor eineinhalb Wochen, um die Filme zu besprechen, wo wir über Filme in der Entwicklung, der Produktion oder kurz vor der Fertigstellung sprachen, die bis zum Ende dieser Dekade laufen werden", so Iger. "Wir haben auch begonnen, darüber zu sprechen, was wir in der nächsten Dekade machen wollen."

Auf diese Thematik angesprochen, hatten bereits Joe und Anthony Russo, die kreative Führung der Marvel Phase 3 durchsickern lassen, dass nicht alle Superhelden es in die nächste Phase schaffen werden, und dass es durchaus neue Superhelden geben werde. Einige Superhelden werden noch zum Ende der laufenden Phase eingeführt und dürften in der nächsten bereits gewichtige Rollen spielen. Da wäre neben Spider-Man auch Captain Marvel.

Die ausstehenden Filme

Welche Filme ihr noch sehen könnt, ehe die Marvel Phase 3 abgeschlossen sein wird, seht ihr folgend:

  • Doctor Strange: 27. Oktober 2016.
  • Guardians of the Galaxy Vol. 2: 5. Mai 2017.
  • Spider-Man: Homecoming: 6. Juli 2017.
  • Thor: Ragnarok: 26. Oktober 2017.
  • Black Panther: 15. Februar 2018.
  • Avengers: Infinity War: 26. April 2018.
  • Ant-Man and the Wasp: 9. August 2018.
  • Captain Marvel: 8. März 2019.
  • Avengers 4: 8. März 2019.

Des Weiteren werden noch unbetitelte Filme am 12. Juli 2019, am 1. Mai, 10. Juli und 6. November 2020 in die Kinos kommen. Für Nachschub ist also gesorgt.

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)

Aktuellstes Video zu Marvel Cinematic Universe

Marvel Cinematic Universe - Recap - Phase 1 und 2Ein weiteres Video