Die nächsten vier Filme nach Ant-Man and the Wasp im Marvel Cinematic Universe sind bekannt. Laut Marvel Studios' Präsident Kevin Feige wird man den Titel zu Avengers 4 erst Ende des Jahres erfahren.

Fans auf der ganzen Welt können den Kinostart von Avengers 4 kaum erwarten

Der Milliarden-Erfolg von The Avengers: Infinity War ( 2,03 Milliarden Dollar) lässt keine Zweifel: Das Marvel Cinematic Universe ist eine Klasse für sich und Marvel Studios Kurs nahezu unfehlbar. Während das Star-War-Universum mit dem Quasi-Flop von Solo: A Star Wars Story erste Ermüdungserscheinungen beim Publikum erkennen lässt, gibt es unter Kevin Feige, Präsident von Marvel Studios, seit dem Start vor zehn Jahren mit Iron Man noch immer keinen Totalausfall zu beklagen, jeder Film war entweder inhaltlich oder kommerziell ein Hit, meistens beides.

Da ist der Hunger nach neuem Marvel-Futter groß. Davon kann nicht nur Ant-Man and the Wasp profitieren, der als erster Film direkt nach The Avengers: Infinity War in den Kinos startet, sondern auch das gesamte Marvel Cinematic Universe im Allgemeinen, schließlich will jeder Fan wissen, wie es in Avengers 4 weitergeht.

Dazu Kevin Feige: "James Gunn hat einen ersten Drehbuchentwurf zu Guardians of the Galaxy 3 abgeliefert und wir werden schon sehr bald mit der Vorproduktion beginnen. Anfang nächsten Jahres beginnen dann die Dreharbeiten. Captain Marvel wird in knapp zwei Wochen beendet sein und Spider-Man: Far From Home startet in ungefähr zwei Wochen."

Den Titel von Avengers 4 wird es dabei nicht vor Ende des Jahres geben, verriet Feige. Genauer gesagt soll er dann verraten werden, wenn der erste Teaser-Trailer zu Captain Marvel veröffentlicht wurde. Und das soll zwischen September und Oktober der Fall sein.

Young Avengers

Wie man weiß, ist das Marvel Cinematic Universe für Disney und Marvel Studios keine Sache, die mit den aktuellen Avengers enden muss. Stattdessen soll das Universum über Generationen und Phasen hinaus erweitert werden. Bekannt ist, dass das aktuelle Team nach Avengers 4 nicht mehr dasselbe sein wird. Und hier kommen dann andere Superhelden ins Spiel, solche wie die Young Avengers. Tatsächlich bestätigt Feige, dass sie damit begonnen haben, "Samen auszupflanzen". So ist etwa Cassandra Lang, Tochter von Scott Lang a.k.a. Ant-Man, Mitglied der Young Avengers. Und für Avengers 4 wurde bereits mit Emma Furhmann eine Darstellerin für eine ältere Cassandra Lang gefunden.

Captain Marvel startet voraussichtlich am 7. März 2019 in den deutschen Kinos, Avengers 4 am 25. April 2019, Spider-Man: Far From Home am 5. Juli 2019 und Guardians of the Galaxy Vol. 3 voraussichtlich am 1. Mai 2020. Als Nächstes startet vorerst Ant-Man and the Wasp am 26. Juli 2018.