The Amazing Spider-Mans Andrew Garfield wollte schon immer eine Eingliederung von Spider-Man ins Marvel Cinematic Universe. Die ist nun erfolgt, nur ohne Andrew Garfield.

Marvel Cinematic Universe - Andrew Garfield wollte Spider-Man in das MCU bringen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/40Bild 110/1491/149
Andrew Garfield wollte schon immer die Eingliederung ins Marvel Cinematic Universe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hätte Sony Pictures die Reboot-Reihe The Amazing Spider-Man von Regisseur Marc Webb mit Andrew Garfield als Peter Parker / Spider-Man trotz der guten Kritiken und Einnahmen nicht als gescheitert erklärt und ein weiteres Mal versucht, die Reihe zu rebooten, Marvel Studios hätte vielleicht niemals die Möglichkeit gehabt, sich als neues produzierendes Studio zu platzieren und Spider-Man in das Marvel Cinematic Universe einzugliedern.

Auch wenn die Fans sich freuen, für einen war das Ganze weniger erfreulich, denn Andrew Garfield wollte bereits zu seiner Zeit die Eingliederung erwirken. Nur ohne Erfolg. Und als es endlich klappte, war er raus. Er wurde nicht einmal in Erwägung gezogen, obwohl er von Beginn an dafür war, sich mit Marvel Studios zusammenzusetzen. "All die Details über das, was geschehen war, sind Teile einer Geschäftsunterhaltung, über die ich nicht unbedingt in einem öffentlichen Interview sprechen möchte. Aber alles, was ich sagen kann, ist, dass ich mich darauf freue, einen Spider-Man-Streifen von Marvel Studios zu sehen."

Bevor alle Pläne von Sony Pictures fallengelassen wurden, war Garfield bereits mit Alex Kurtzman dabei, Ideen für The Amazing Spider-Man 3 zu sammeln. The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro endete mit einem tragischen Ereignis und Garfield freute sich bereits darauf, daran anzuknüpfen. "Ich freute mich schon richtig darauf, darin einzutauchen und das Ganze von Grund auf zu erforschen. Aber wie auch immer, es sollte nicht sein. Wie ich sagte, ich freue mich einfach darauf, dass ich wieder ein Zuschauer bin."

Der neue Spider-Man, dargestellt von Tom Holland wird sein Debüt in Captain America: Civil geben, der voraussichtlich am 5. Mai 2016 in den Kinos startet.

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)