Schauspieler Jeremy Renner könnte sich durchaus vorstellen, als Hawkeye in einer auf der Figur ausgerichteten Serie aufzutreten. Er zeigt sich dem sehr offen gegenüber.

Marvel - Jeremy Renner offen gegenüber Hawkeye-Serie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Wird Jeremy Renner als Hawkeye noch häufiger zu sehen sein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ich denke, das ist ein wirklich großartiges Modell. Wenn es jemals einen Weg geben sollte, diesen Charakter zu erkunden, dann vielleicht auf diese Art und Weise. Derartige Dinge liegen nicht unter meiner Kontrolle, aber ich bin diesen gegenüber offen", so Renner.

Nach eigenen Angaben habe er sehr viel Spaß damit gehabt, Hawkeye zu spielen und die Figur noch weiter zu erforschen. Zu dem Serien-Modell sagte er noch, dass er sich dabei ein solches wie bei Netflix oder auch HBO vorstellen könne.

Renner auch an Hawkeye-Solofilm interessiert

Auf der anderen Seite wäre Renner aber auch für einen Solofilm zu haben. Auf die Frage, ob er ebenfalls einem Film basierend auf Black Widow und Hawkeye aufgeschlossen wäre, meinte er, dass er diesen sofort drehen würde: "Ich würde es lieben."

Im Serienbereich unternimmt Marvel immer mehr Schritte und hat damit reichlich Erfolg. Aktuell ist die zweite Staffel von Daredevil auf Netflix zu sehen. Und auch Jessica Jones darf sich über eine weitere Season freuen. Und das ist nur der Anfang einer rosigen Marvel-Serien-Zukunft.

Als nächstes wird Renner als Hawkeye in The First Avenger: Civil War zu sehen sein.

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)