Man of Tai Chi - Infos

Keanu Reeves gibt sein Regiedebüt und erzählt die Geschichte eines legendären Martial-Arts-Kämpfers Chen Lin-Hu (Tiger Chen), der in Beijing an einem Underground-Turnier teilnimmt. Und weckt prompt das Interesse des zwielichtigen Donaka Mark (Keanu Reeves). Der Geschäftsmann bietet dem Kämpfer an in seiner Arena zu kämpfen, denn für ihn ist Chen durch seinen ungewöhnlichen Kampfstil schon lange zum Publikumsliebling geworden.

Nur, dass sein neuer Star ablehnen könnte, ist Donaka nicht in den Sinn gekommen. Mit fiesen Tricks bei denen er Chens Meister Yang (Yu Hai) in finanzielle Schwierigkeiten bringt, zwingt er den jungen Mann dazu einzuwilligen. Chen gewinnt jeden seiner Kämpfe, doch Donaka ist ihm schon einen Schritt voraus und schlägt bereits Profit daraus. In einer extremen Form von Reality-Show will er zeigen, wie der gutherzige Chen immer mehr und mehr dem Blutdurst verfällt, denn Donaka schreckt nicht davor zurück ihn auch seine Gegner töten zu lassen.

Doch der junge Kämpfer glaubt immer noch an gewisse Werte und versucht den Weg des Thai-Chi zu ehren. Die immer brutaleren Kämpfe machen es ihm jedoch nicht einfach auf dem Pfad den er gewählt hat zu bleiben. Vielleicht kann ihm die Ermittlerin Sun Jinghi (Karen Mok) helfen, die schon lange hinter Donaka her ist das Syndikat zu sprengen versucht, welchem er anghört. Könnte das Chens Rettung vor der Gewalt sein?

Nationalität: USA, China

Man of Tai Chi - Deutscher Trailer3 weitere Videos